Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 278.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Diese Liste führt chronologisch geordnet alle Raumsonden auf, die mit dem Ziel gestartet wurden, den Planeten Mars zu erreichen. Dabei werden auch die Raumsonden genannt, die ihr Ziel wegen Fehlfunktionen oder anderer Gründe nicht erreicht haben; Sonden mit reinen Fehlstarts sind eingeklammert.

  2. de.wikipedia.org › wiki › 19401940 – Wikipedia

    Die Altmark Anfang 1940 im norwegischen Jøssingfjord 16. Februar: Das deutsche Frachtschiff Altmark wird mit 303 gefangenen alliierten Matrosen an Bord vom britischen Zerstörer HMS Cossack in norwegischen Hoheitsgewässern angegriffen und geentert.

    • 1388/89 (Jahreswechsel Juli)
    • 96/97 (20./21. März)
    • 1932/33 (10./11. September)
    • 1960
    • 1964
    • 1965
    • 1969
    • 1971
    • 1973
    • 1975
    • 1976
    • 1988
    • 1996

    Die Sowjetunion schickt am 10. Oktober als erste Nation eine Sonde auf den Weg zum Mars. Sie erreicht nicht einmal die Erdumlaufbahn.

    Auch die erste NASA-Marsmission, Mariner 3, missglückt. Die Sonde kann nicht von der Trägerrakete getrennt werden.

    Mariner 4 passiert als erste Sonde den Roten Planeten. Sie ist mit einer Kamera ausgestattet und schießt 22 Fotos – darüber hinaus verfügt sie über Instrumente, mit denen unter anderem kosmischer Staub, kosmische Strahlung und Magnetfelder untersucht werden sollen. Eine wichtige, aus den Aufnahmen gewonnene Erkenntnis: Die Marsoberfläche ist karg, ...

    Die NASA schickt Mariner 6 und Mariner 7 zum Mars. Sie liefern zusammen rund 200 Fotos von unserem Nachbarplaneten. Die Aufnahmen der Sonden zeigen, dass die berühmten Marskanäle nicht existieren, die der italienische Astronom Giovanni Schiaparelli 1877 entdeckt zu haben glaubte. Fehlstart zweier sowjetischer Sonden.

    Auch Mariner 8 schlägt bereits beim Start fehl. Die Sowjet-Sonde Kosmos 419, die als erste auf dem Mars landen soll, kommt nur bis zur Erdumlaufbahn. Mars 2 und Mars 3 (Sowjetunion) erreichen den Planeten, liefern jedoch nur wenige Daten. Das Landemodul von "Mars 3" setzt als erstes irdisches Objekt auf dem Roten Planeten auf. Die NASA startet Mari...

    Die sowjetischen Sonden Mars 4 bis Mars 7 machen sich auf den Weg zum Roten Planeten. Sie liefern 1974 einige Daten und Fotos. Mars 6 setzt erneut eine Kapsel auf dem Roten Planeten ab, zu der jedoch der Funkkontakt abreißt.

    Die NASA-Sonden Viking 1 und Viking 2 starten zum Mars – die ersten amerikanischen Missionen, bei denen Raumfahrzeuge auf der Oberfläche des Mars aufsetzen sollen.

    Viking 1 gelingt am 20. Juni die weiche Landung auf dem Roten Planeten, auch Viking 2 landet erfolgreich. Die beiden Sonden liefern eine Fülle von Daten und mehr als 50.000 Fotos. Ausgerüstet sind die Lander unter anderem mit Gas-Chromatografen, Massenspektrometern, meteorologischen Instrumenten, Farbkameras, einer Vorrichtung zur Entnahme von Bode...

    Nach 15-jähriger Pause startet die Sowjetunion die Marssonden Phobos 1 und Phobos 2. Beide gehen auf dem Weg verloren.

    Die multinationale Mission Mars 96 unter russischer Führung schlägt schon beim Start fehl. Die Rakete stürzt ins Meer – für viele beteiligte deutsche Wissenschaftler ein herber Rückschlag.

    • gibt Es Leben auf Dem Mars?
    • Unser Nachbarplanet
    • Milliarden Jahre Alte Landschaften
    • Der Mars Hat Zwei Monde
    • Einige Mars-Daten Im Vergleich Zur Erde

    Die ersten wirklichen Erkenntnisse über unseren Nachbarplaneten stammen von dem Holländer Christiaan Huygens. Er beobachtete den Himmel mit Teleskopen und zeichnete 1659 die erste Karte vom Mars. Schon Huygens warf die Frage nach Leben auf dem Roten Planetenauf. Der Glaube an Marsianer hielt sich bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts. Noch 1920 bei...

    Der Mars ist im Durchschnitt etwa 70 Millionen Kilometer weiter von der Sonneentfernt als die Erde. Auf seiner Bahn kommt er der Erde alle 16 Jahre am nächsten – etwa 56 Millionen Kilometer. Im August 2003 näherte sich Mars und Erde bis auf 55 Millionen Kilometer an. Diese Rekordnähe wird er erst im Jahr 2208 wieder erreichen. Es ist kalt auf dem M...

    Vermutlich entstand der Mars ähnlich wie die Erde. Deshalb versprechen sich die Forscher über den Vergleich von Gesteinsproben auch neue Erkenntnisse über die Entstehungsgeschichte der Erde. Riesige Materiebrocken ballten sich im Laufe von Milliarden von Jahren durch Gravitationseinflüsse zusammen. Der möglicherweise noch heute flüssige innere Plan...

    Der Marsmond Phobos (griechisch: Furcht) umkreist den Mars in 9400 Kilometer Entfernung in einer Zeit von sieben Stunden und 39 Minuten. Damit ist er schneller als die Marsrotation, was bedeutet, dass er sich vom Mars aus gesehen anders als alle anderen Gestirne von Westen nach Osten bewegt. Der zweite Marsmond, Deimos (griechisch: Schrecken), umkr...

    Der Mars ist wesentlich weiter von der Sonne entfernt als die Erde. Während unser Blauer Planet einen mittleren Abstand von 149,6 Millionen Kilometern zur Sonne hat, sind es beim Mars 227,9 Millionen Kilometer. Entsprechend länger braucht der Rote Planet auch für einen Umlauf um die Sonne, im Durchschnitt nämlich 686,98 Tage, im Vergleich zu den 36...

  3. Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde. Er zählt zu den erdähnlichen (terrestrischen) Planeten . Sein Durchmesser ist mit knapp 6800 Kilometern etwa halb so groß wie der der Erde, sein Volumen beträgt gut ein Siebtel des Erdvolumens.

    • 0,0934
    • 1,524 AE, (227,99 Mio. km)
    • 1,381 – 1,666 AE
    • 1,8506°
  4. Die Operation Mars war eine Großoffensive der Roten Armee gegen die deutsche Wehrmacht vom 25. November bis 21. Dezember 1942. Das Unternehmen wurde ursprünglich begleitend zur Operation Uranus für den Oktober 1942 geplant, dann aber auf den 25. November 1942 verschoben. Die Operation der Roten Armee unter der Koordinierung von Armeegeneral Georgi Konstantinowitsch Schukow hatte zwar das vom Hauptquartier gestellte Ziel, die Beseitigung des Brückenkopfes Rschew, nicht erreicht ...