Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.985.032.704 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Persistente organische Schadstoffe, auch langlebige organische Schadstoffe oder POP, sind organische Verbindungen, die in der Umwelt nur sehr langsam abgebaut oder umgewandelt werden, sich in Organismen anreichern und dort schädliche Effekte entfalten sowie über weite Strecken transportiert werden können. Typischerweise Vertreter sind die Organochlor-Insektizide der „ersten Generation“, einige industriell hergestellte Chemikalien sowie Nebenprodukte von Herstellungs- und ...

  2. NAYEON "POP!" M/VNAYEON The 1st Mini Album "IM NAYEON"Released on 2022.06.24 FRI 1PM KST/0AM EST Listen "IM NAYEON" HERE👇https://NAYEON.lnk.to/IMNAYEON TWIC...

  3. Willkommen im pop.de Hörbuch-Shop! Hier finden Sie alle aktuellen und hörenswerten Hörbücher und Hörspiele. Außerdem bieten wir eine breite Auswahl an Büchern, Blu-Rays und DVDs an. Mit nahezu 40.000 Artikeln überwiegend aus den Bereichen Hörbuch, Hörspiel und Buch sind wir einer der größten Online-Versandhändler der Branche und das seit über 10 ...

  4. ⁠POP⁠ (engl. Persistent Organic Pollutants) – sind organische Chemikalien, die sich durch ihre Langlebigkeit (⁠Persistenz⁠) auszeichnen, sich in Organismen und damit der Nahrungskette anreichern (Bioakkumulation und Biomagnifikation) und schädliche Wirkungen auf den Organismus von Mensch und Tier zeigen. Sie verfügen über ein Potential zum weiträumigen Transport, was dazu führt, dass man diese Stoffe auch in entlegenen Regionen, z.B. in der Antarktis, finden kann - auch wenn ...

  5. POP: Bedeutung ; POP : Point of Presence : POP : Point of Purchase : POP : Persistent Organic Pollutants [langlebige Schadstoffe] POP : point of purchase : POP : Post Office Protocol

  6. 8. Okt. 2020 · Postausgangsserver für POP3: Server: securesmtp.t-online.de. Port: 587. SSL: STARTTLS. Authentifizierung: Passwort, normal. Benutzername: Ihr E-Mail-Adresse bei T-Online. Die fertig gesetzten ...

  7. Die Regelungen der POP-Verordnung finden auf Stoffe Anwendung, die in den Anhängen I und II enthalten sind. Anhang I enthält die Liste der verbotenen Stoffe und Anhang II die Liste der Stoffe, die Beschränkungen unterliegen. Die POP-Verordnung verbietet das Herstellen, Inverkehrbringen und Verwenden von Stoffen, die in Anhang I gelistet sind. Diese Verbote umfassen auch Gemische oder Erzeugnisse, die solche Stoffe enthalten.