Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 279.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Erhalten Angebote für {kewyord:ähnliche Artikel} auf Amazon

  1. Suchergebnisse:
  1. Southern Soul ist Soulmusik aus den Südstaaten der USA mit typischen Eigenschaften. Der Stil ist langsamer und erdiger als der tanzbare Motown-Soul der Nordstaaten, ist jedoch treibend und energetisch. Rhythm'n'Blues ist hier mit pulsierendem südstaatlichem Gospel kombiniert. Die Ära des originalen Southern Soul begann Anfang der 1960er Jahre und endete Mitte der 1970er. Southern Soul ist eng verwandt mit Memphis Soul. Die beiden Stilrichtungen wurden größtenteils von ...

  2. Southern soul is a type of soul music that emerged from the Southern United States. The music originated from a combination of styles, including blues, country, early R&B, and a strong gospel influence that emanated from the sounds of Southern black churches. Bass guitar, drums, horn section, and gospel roots vocal are important to soul groove. This rhythmic force made it a strong influence in the rise of funk music. The terms "deep soul", "country soul", "downhome soul" and "hard ...

  3. Southern Soul ist Soulmusik aus den Südstaaten der USA mit typischen Eigenschaften. Der Stil ist langsamer und erdiger als der tanzbare Motown-Soul der Nordstaaten, ist jedoch treibend und energetisch. Rhythm'n'Blues ist hier mit pulsierendem südstaatlichem Gospel kombiniert. Die Ära des originalen Southern Soul begann Anfang der 1960er Jahre und endete Mitte der 1970er. Southern Soul ist eng verwandt mit Memphis Soul. Die beiden Stilrichtungen wurden größtenteils von denselben ...

  4. de.wikipedia.org › wiki › SoulSoul – Wikipedia

    • Bedeutung und Charakteristika
    • Entstehung und Stil
    • Die Soul-Ära
    • Soulmusik Nach Der Soul-Ära
    • Soul Außerhalb Der USA
    • Genres Der Soul-Musik
    • Musikkritik: Einordnung Des Soul
    • Film
    • Siehe Auch
    • Literatur

    Der Begriff Soul-Musik wird seit den 1990ern in einem engeren und einem weiteren Sinn definiert. Der engere bezieht sich auf die musikalische Vortragsweise, wie sie in den 1960ern und 1970ern praktiziert wurde. Diese besteht in einer stark emotionalen Darbietung von Vokal- und Instrumentalsoli (heart and soul ‚mit ganzer Seele‘), der Betonung des G...

    Der Soul bildete sich Mitte der 1940er Jahre im Rampenlicht populärer Big Bands (Duke Ellington, Count Basie) und Harmonie-Gesangsgruppen (The Platters, The Coasters) durch die Verarbeitung von Elementen des Swing, Bebop, Blues und Gospel in der Populär- und Tanzmusik für ein Publikum aus den afroamerikanischen Bevölkerungsschichten in den Großstäd...

    Vor allem die Sechziger wurden musikalisch von der Soulmusik entscheidend mitgeprägt. Der Stil entwickelte sich zu Beginn des Jahrzehnts und entfaltete sich in den folgenden Jahren zu einer eigenständigen schwarzen Popmusik. Rückblickend werden die Sixties als die klassische Ära der Soul-Musik gewertet. Dieser Abschnitt beschreibt die wesentlichen ...

    Die 1970er, 1980er und 1990er brachten eine musikalische Auffächerung in unterschiedliche Strömungen. In den 1970er Jahren etablierten sich Funk und Disco als neue Stile. In den 1980ern kam Hip-Hop hinzu. Zusätzlich ausdifferenziert wurde die schwarze Popmusik im weiteren Verlauf auch durch Impulse aus der elektronischen Musik (House, Techno) sowie...

    Großbritannien und Westeuropa

    Insbesondere in Großbritannien kam der neue Stil bereits in den 1960er Jahren gut an. Bereits seit dem Zweiten Weltkrieg waren die kulturellen Bande zwischen den Britischen Inseln und den Vereinigten Staaten besonders eng. Großbritannien verfügte über eine eigene Jazz-Tradition; darüber hinaus wurden insbesondere die neuesten Rock’n’Roll- und Rhythm’n’Blues-Trends hier frühzeitig adaptiert. Die Übernahme US-amerikanischer Richtungen erfolgte allerdings niemals eins-zu-eins: Auch die Adaption...

    Soul in Deutschland

    Die Soul-Welle der Sechziger erreichte Deutschland auf zwei Arten: zum einen durch hier stationierte Angehörige der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, deren musikalische Vorlieben sich in der alten Bundesrepublik sehr frühzeitig auf das Musikangebot garnisonsnaher Großstadtclubs und Diskotheken auswirkte. Frühe Zentren für schwarze Musik in Deutschland waren vor allem Berlin, Frankfurt am Main, Mannheim, Kaiserslautern, München und Heidelberg. Die eigentliche Soul-Welle erreichte Deutschla...

    Die Soul-Musik hat im Laufe der Jahre unterschiedliche Unter-Richtungen und Sub-Strömungen hervorgebracht. Die wichtigsten Stile und Begriffe listet die folgende Aufstellung auf: 1. Blue-Eyed Soul: Unter Blue Eyed Soul versteht man die Adaption schwarzer Soul-Musik durch weiße Künstler. Bekannte Interpreten dieser Richtung sind Bill Haley, Elvis Pr...

    Innerhalb der Musikkritik war das Phänomen Soul insbesondere während der Sechziger- und Siebziger-Jahre nicht unumstritten. Weiße, aber auch schwarze Pop-Autoren warfen dem Soul insbesondere Kommerzialisierung der schwarzen Musik sowie einen Ausverkauf an den weißen Mainstream vor. Ein Beispiel hierfür ist die aus dem Insider-Blickpunkt geschrieben...

    Soulmusik sowie Soundtracks, die ganz oder teilweise aus Soulmusik bestehen, kommen im Film sehr häufig vor. An dieser Stelle eine kleine Auswahl: 1. Shaft. USA 1971; R: Gordon Parks; D: Richard Roundtree u. a. Musik: Isaac Hayes. Blaxploitation-Film um einen schwarzen Detective. 2. Superfly. USA 1971; Musik: Curtis Mayfield. Klassischer Blaxploita...

    Die ersten beiden Titel behandeln ausschließlich die Entwicklung der schwarzen Popmusik in den USA. In beiden Titeln nimmt Soul eine zentrale Stellung ein. Der Rest der aufgeführten Bücher stellt allgemeine Abhandlungen über die Entwicklung der Popmusik dar; allerdings finden sich auch in ihnen mehr oder weniger ausführliche Textpassagen zur Soul-M...

  5. en.wikipedia.org › wiki › Memphis_soulMemphis soul - Wikipedia

    Memphis soul is unique due to its uptown influence on Southern regional soul music. Soul was originally written by and for the black community in Memphis but eventually became popular across all racial groups. Soul was experimental and new. It transformed greatly from the 50s into the 70s. Soul is the backbone of all American music genres today.

    • Funk
  6. Northern Soul ist eine britische Musikbewegung, die sich Ende der 1960er Jahre herausbildete. Northern Soul beinhaltet nicht nur eine kaum abgrenzbare Musikrichtung, sondern auch eine Subkultur, welche sich hauptsächlich über das Wiederentdecken und leidenschaftliche Sammeln gut tanzbarer, seltener und weitestgehend unbekannter Soulmusik vorwiegend amerikanischer Herkunft sowie einer sich damit identifizierenden Clubszene definiert. Die Northern-Soul-Bewegung gehört mit ihrer ...

  7. Die inhaltlichen Themen des Southern Soul sind vordergründig menschliche Probleme und Dramen, moralische Bedenken und zwiespältige Lebenssituationen. Dabei geht es auch um Verlassenwerden, Ehebruch und Dreiecksbeziehungen. Die Besonderheit bei diesen Themen im Southern Soul ist die erkennbare Bestrebung, aus den Problemsituationen, Niederlagen und Rückschlägen eine Grundlage für eine bessere Zukunft zu ziehen. Die Texte repräsentieren gleichzeitig das damalige

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Erhalten Angebote für {kewyord:ähnliche Artikel} auf Amazon