Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Gregg Palmer, eigentlich Palmer Lee, (* 25. Januar 1927 in San Francisco, Kalifornien; † 31. Oktober 2015 in Encino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler

  2. en.wikipedia.org › wiki › Gregg_PalmerGregg Palmer - Wikipedia

    Palmer Edwin Lee (January 25, 1927 – October 31, 2015), known by his stage name Gregg Palmer, was an American film and television actor. Biography. Born in San Francisco, California, Palmer served in the United States Army Air Corps as a cryptographer in World War II.

    • King Crimson
    • Emerson, Lake & Palmer
    • Asia und Solo
    • Spätere Karriere und Tod

    Zunächst war er Mitglied einer Band, die sich unter anderem The Shame nannte. Ende der 1960er spielte Lake in der Gruppe The Gods, von denen einige Mitglieder später Uriah Heep gründeten. Noch bevor das erste Album veröffentlicht wurde, verließ er die Band, um gemeinsam mit seinem alten Schulfreund Robert Fripp die Band King Crimson zu gründen. Hie...

    Emerson, Lake & Palmer wurden eine der erfolgreichsten Bands der 1970er und waren maßgeblich an der Entwicklung des später so bezeichneten Progressive Rock beteiligt. Lakes markante und ausdrucksstarke Stimme trug wesentlich zu den Songs wie Still… You Turn Me On (Brain Salad Surgery) und The Sage (Pictures at an Exhibition) der Band bei. Obwohl er...

    Nachdem sich die Band aufgelöst hatte, brachte Lake die zwei Soloalben Greg Lake (1981) und Manoeuvres (1983) heraus, auf denen unter anderem auch Ex-Thin-Lizzy-Gitarrist Gary Moore mitwirkte. Im Spätherbst 1983 ersetzte er für einige Konzerte in Japan, einschließlich der weltweiten Live-Übertragung eines Konzerts in Tokio durch den Fernsehsender M...

    1992 nahm ELP in Originalbesetzung mit Black Moon ein hardrockorientiertes Album auf. Es folgten eine Welttournee und 1998 ein weiteres Studioalbum mit anschließender Tournee. Nach ihrem letzten Konzert in San Diego löste sich die Band erneut auf. Lake tourte 2001 mit Ringo Starrs All-Starr Band. Ab 2005 trat Lake mit seiner um ihn formierten Band ...

  3. www.imdb.com › name › nm0658250Gregg Palmer - IMDb

    Gregg Palmer. Actor: The Shootist. Norwegian by heritage and a San Franciscan by birth, brown-haired, brown-eyed Gregg Palmer (born Palmer Lee) broke into show biz as a radio announcer.

    • January 1, 1
    • San Francisco, California, USA
    • January 1, 1
    • Encino, California, USA
  4. Gregg Palmer (born Palmer Edvind Lee; January 25, 1927 – October 31, 2015) was an American television and movie actor. He was known for his roles in Gunsmoke , Death Valley Days , and The Virginian .

  5. Actor: The Shootist. Norwegian by heritage and a San Franciscan by birth, brown-haired, brown-eyed Gregg Palmer (born Palmer Lee) broke into show biz as a radio announcer.

  6. Gregg Palmer (*25. Januar 1927, †31. Oktober 2015) war ein US-amerikanischer Schauspieler. In der Serie Die Blauen und die Grauen spielt er einen Colonel der US-Artillerie, der John Geyser über die Herkunft der feinen Kutschen am Schlachtfeld aufklärt. In der deutschen Fassung wird er von Wolfgang…