Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 195.000.000 Suchergebnisse
  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › 20172017 – Wikipedia

    Kalenderübersicht 2017 Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM | WikiMap International war das Jahr durch den Amtsantritt von Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und durch mehrere terroristische Anschläge in verschiedenen Städten und Ländern weltweit geprägt.

  2. en.wikipedia.org › wiki › 20172017 - Wikipedia

    2017. Wikimedia Commons has media related to 2017. 2017 ( MMXVII) was a common year starting on Sunday of the Gregorian calendar, the 2017th year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 17th year of the 3rd millennium and the 21st century, and the 8th year of the 2010s decade.

  3. Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24. September 2017 statt. [2] Die Wahlbeteiligung betrug 76,2 %, etwa 5 Prozentpunkte mehr als 2009 (70,8 %) und 2013 (71,5 %) und steht dem Abwärtstrend, den es seit der bisherigen Höchstmarke von 1972 (91,1 %) gibt, entgegen. [3]

    • Top 10 Der Erfolgreichsten Filme
    • Ereignisse
    • Filmpreise
    • 2017 Verstorbene
    • Einzelnachweise

    In Deutschland

    Die zehn erfolgreichsten Filme an den deutschen Kinokassen nach Besucherzahlen (Stand: 18. März 2018):

    In Österreich

    Die erfolgreichsten Filme an den österreichischen Kinokassen nach Besucherzahlen* (Stand: April 2018): *Es sind nur Filme aufgeführt, die das Golden Ticketfür mehr als 300.000 Zuschauer erhielten.

    In der Schweiz

    Die zehn erfolgreichsten Filme an den schweizerischen Kinokassen nach Besucherzahlen (Stand: April 2018):

    100 Jahre Einsatz von Technicolor
    75. Geburtstag der Schauspielerin Heidi Brühlam 30. Januar († 1991)
    100. Geburtstag der Schauspielerin Zsa Zsa Gaboram 6. Februar († 2016)
    50. Jahrestag der Uraufführung des Films Tanz der Vampireim Februar

    Golden Globe Award

    Die Verleihung der 74. Golden Globe Awardsfand am 8. Januar 2017 statt. 1. Bester Film (Drama): Moonlight (Regie: Barry Jenkins) 2. Bester Film (Komödie/Musical): La La Land (Regie: Damien Chazelle) 3. Beste Regie: Damien Chazelle für La La Land 4. Beste Hauptdarstellerin (Drama): Isabelle Huppert in Elle 5. Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical): Emma Stone in La La Land 6. Bester Hauptdarsteller (Drama): Casey Affleck in Manchester by the Sea 7. Bester Hauptdarsteller (Komödie/Musical):...

    Bayerischer Filmpreis

    Die Verleihung des 38. Bayerischen Filmpreises fand am 20. Januar 2017 statt. 1. Beste Produktion: Max Wiedemann, Quirin Berg, Michael Verhoeven und Simon Verhoeven für Willkommen bei den Hartmanns 2. Beste Regie: Maren Ade für Toni Erdmann, Nicolette Krebitz für Wild, Maria Schrader für Vor der Morgenröte, Marie Noëlle für Marie Curie, Francis Meletzky für Vorwärts immer! 3. Beste Darstellerin: Sandra Hüller in Toni Erdmann 4. Bester Darsteller: Jörg Schüttauf für Vorwärts immer! 5. Beste Na...

    Sundance

    Das 33. Sundance Film Festivalfand vom 19. Januar bis zum 29. Januar 2017 statt. 1. Großer Preis der Jury: Spielfilm – Fremd in der Welt (I Don’t Feel at Home in This World Anymore) (Regie: Macon Blair) 2. Großer Preis der Jury: Dokumentarfilm – Dina (Regie: Dan Sickles und Antonio Santini) 3. Großer Preis der Jury „World Cinema“: Spielfilm – Die Nile Hilton Affäre (The Nile Hilton Incident) (Regie: Tarik Saleh) 4. Großer Preis der Jury „World Cinema“: Dokumentarfilm – Chasing Coral (Regie: J...

    Januar bis März

    Januar 1. 01. Januar: Dorothea Mommsen, deutsche Schauspielerin (* 1926) 2. 02. Januar: John Berger, britischer Schriftsteller und Drehbuchautor (* 1926) 3. 04. Januar: Klaus Wildbolz, Schweizer Schauspieler (* 1937) 4. 06. Januar: Om Puri, indischer Schauspieler (* 1950) 5. 06. Januar: Francine York, US-amerikanische Schauspielerin (* 1936) 6. 06. Januar: Esther Orjuela, venezolanische Schauspielerin (* 1955) 7. 07. Januar: Cheick Fantamady Camara, guineischer Regisseur und Dokumentarfilmer...

    April bis Juni

    April 1. 01. April: Gösta Ekman der Jüngere, schwedischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur (* 1939) 2. 01. April: Jewgeni Jewtuschenko, sowjetischer bzw. russischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur (* 1932) 3. 03. April: Renate Schroeter, deutsche Schauspielerin (* 1939) 4. 05. April: Hugh Brodie, US-amerikanischer Musiker und Schauspieler (* 1933) 5. 05. April: Hans Heinz Moser, schweizerischer Schauspieler (* 1936) 6. 05. April: Memè Perlini, italienischer Schauspieler, Re...

    Juli bis September

    Juli 1. 01. Juli: Heathcote Williams, britischer Schauspieler (* 1941) 2. 02. Juli: Chris Roberts, deutscher Sänger und Schauspieler (* 1944) 3. 03. Juli: Joe Robinson, britischer Wrestler und Schauspieler (* 1927) 4. 03. Juli: Solvi Stübing, deutsche Schauspielerin (* 1941) 5. 03. Juli: Paolo Villaggio, italienischer Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller (* 1932) 6. 06. Juli: Thomas E. Sanders, US-amerikanischer Szenenbildner und Artdirector (* 1953) 7. 07. Juli: Jean-Pierre Bernard, fr...

    ↑ Top 100 Deutschland 2017. In: InsideKino.de. 18. März 2018,abgerufen am 11. April 2018.
    ↑ Aufstellung der Diamond-Super-Golden-Austria Tickets 2017. (PDF; 16 kB) In: wko.at. Wirtschaftskammer Österreich, 12. Februar 2018,abgerufen am 23. Februar 2018.
    ↑ diamond-super-golden-austria-tickets-2018. (PDF; 40 kB) In: wko.at. Wirtschaftskammer Österreich, 11. April 2018,abgerufen am 11. April 2018.
    ↑ Film-Datenbank. In: procinema.ch. ProCinema, 11. April 2018,abgerufen am 11. April 2018.
  4. Insgesamt 180 Millionen Zuschauer verfolgten den Eurovision Song Contest 2017, 24 Millionen weniger als im Vorjahr, was auf das Fehlen Russlands zurückzuführen ist. In relativen Zahlen hatte das Finale jedoch einen ähnlich hohen Marktanteil wie 2016. Inhaltsverzeichnis 1 Austragungsort 2 Format 2.1 Live-Shows und Karten 2.2 Offizielles Album

    • 09. Mai 2017 (Halbfinale 1), 11. Mai 2017 (Halbfinale 2), 13. Mai 2017 (Finale)
    • Ukraine
  5. Die Rallye-Weltmeisterschaft 2017 war die 45. FIA-Rallye-Weltmeisterschaft. Sie dauerte vom 19. Januar bis zum 19. November. Wegen einer Änderung des Reglements [1] waren die Autos um einiges schneller als in den Vorjahren. Nach dem Ausstieg von Volkswagen [2] rückten die Hersteller weiter zusammen. Dieses Jahr kehrte Toyota zurück [3] in die WRC.

  6. Willkommen bei Wikipedia Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, zu denen du sehr gern beitragen kannst. Seit März 2001 sind 2.667.721 Artikel in deutscher Sprache entstanden. Geographie Geschichte Gesellschaft Kunst und Kultur Religion Sport Technik Wissenschaft Artikel nach Themen Artikel nach Kategorien