Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Christoph von Dohnányi ( deutsch: [ doˈnaːni ], ungarisch: [ ˈdoxnaːnji ]) [1] (* 8. September 1929 in Berlin) ist ein deutscher Dirigent und Intendant . Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 2 Wirken. 3 Familie. 4 Auszeichnungen. 5 Literatur. 6 Weblinks. 7 Einzelnachweise. Leben.

  2. Christoph von Dohnányi ( German: [ˈkʁɪstɔf fɔn ˈdɔxnaːnjiː]; born 8 September 1929) is a German conductor . Biography. Youth and World War II. Dohnányi was born in Berlin, Germany to Hans von Dohnanyi, a German jurist of Hungarian ancestry, and Christine Bonhoeffer.

  3. But Maestro Dohnányi’s wide ranging interests meant that it was inevitable that he would turn his attention to the concert hall and that he would also systematically reassess its existing trends and values. Working closely with the WDR Symphony Orchestra in Cologne during the 1960s, he was able to pursue his passion for interesting and challenging programming, safe in the knowledge that his ...

  4. Christoph von Dohnányi, geboren in Berlin, begann zunächst ein Jurastudium in München und wechselte nach zwei Jahren an die Münchner Musikhochschule. Am Ende seines Kompositions- und...

  5. 12. Sept. 2019 · Aufgewachsen in einer von Politik und Zeitgeschichte geprägten Familie, zählt der Dirigent Christoph von Dohnányi zu den großen Musikerpersönlichkeiten der letzten Jahrzehnte – als Visionär...

  6. Geburtstag. Bildquelle: picture alliance/APA/picturedesk.com. Der gebürtige Berliner Christoph von Dohnányi hat noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. Erst im Januar, als er mit einem...

  7. Er war GMD und Direktor der Oper Frankfurt und des Frankfurter Opernhaus- und Museumsorchesters. 1977 bis 1984 leitete er als Intendant und Chefdirigent die Hamburgische Staatsoper. 1982 wurde er zum Musikdirektor des Cleveland Orchestra designiert und leitete das Ensemble als sechster Musikdirektor 18 Jahre lang. Neben Abonnementkonzerten in Cl...