Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 31.900 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 6 Tagen · Karl Carstens (1978) Karl Walter Claus Carstens [1] (* 14. Dezember 1914 in Bremen; † 30. Mai 1992 in Meckenheim) war ein deutscher Politiker ( CDU ). Er war von 1976 bis 1979 Präsident des Deutschen Bundestages und von 1979 bis 1984 der fünfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland .

  2. 14. März 2023 · Karl Carstens (German: [kaʁl ˈkaʁstn̩s] , 14 December 1914 – 30 May 1992) was a German politician. He served as the president of West Germany from 1979 to 1984. Early life and education [ edit ]

  3. 7. März 2023 · Karl Walter Claus Carstens (14 December 1914 - 29 May 1992) was a German politician. He served as the fifth Federal President of West Germany.. Biography. Born in Bremen, Carstens studied law and political science at the universities of Frankfurt am Main, Dijon, Munich, Königsberg, and Hamburg from 1933 to 1936.

  4. 30. Mai 1992 · Name:Karl Carstens. Geboren am:14.12.1914. SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12. Geburtsort:Bremen (D). Verstorben am:30.05.1992. Todesort:Meckenheim (D). Der deutsche Jurist und Politiker stellte von 1979 bis 1984 den 5. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Davor vollzog er in der Nachkriegszeit eine politische Laufbahn als Europa ...

  5. Biographie Karl Carstens Lebenslauf. Karl Carstens war ein deutscher Jurist und Politiker. Er wurde am 14. Dezember 1914 in Bremen-Schwachhausen als Sohn eines Studienrats geboren. Wie viele Menschen, die eine politische Karriere anstreben, entschloss er sich, nach seinem Abitur 1933, ein Studium der Rechts- und Politikwissenschaften zu beginnen.

  6. 25. Feb. 2023 · Karl Carstens deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker; Bundespräsident (1979-1984); Prof.; Dr. jur. Internationales Biographisches Archiv 31/1992 vom 20. Juli 1992 (st) Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2007 Herkunft Karl Carstens, ev., war der Sohn eines Studienrates.

  7. 10. März 2023 · Karl Carstens: 1914–1992 CDU Schleswig-Holstein Ostholstein: 46,9 ausgeschieden am 29. Juni 1979 Manfred Carstens: 1943 CDU Niedersachsen Cloppenburg: 72,7 Hugo Collet: 1921–1993 SPD Rheinland-Pfalz Franz Josef Conrad: 1944–1985 CDU Saarland Peter Conradi: 1932–2016 SPD Baden-Württemberg Stuttgart II: 49,8 Manfred Coppik ...