Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 291.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für ronald reagan biographie. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  1. Suchergebnisse:
  1. Ronald Reagan wurde 1962 Mitglied der Republikanischen Partei, nachdem er zuvor eher den Demokraten zugeneigt gewesen war. Im Präsidentschaftswahlkampf 1964 unterstützte Reagan den Kandidaten der Republikaner, den erzkonservativen und auch parteiintern umstrittenen Barry Goldwater , der sich insbesondere gegen die Bürgerrechtspolitik wandte.

    • Ron Reagan

      Ronald Prescott Reagan (* 20.Mai 1958 in Los Angeles),...

    • Nancy Reagan

      Nancy Reagan (* 6.Juli 1921 in Manhattan, New York City, New...

    • Reagan-Doktrin

      Die Reagan-Doktrin war eine US-Strategie während des Kalten...

    • Attentat auf Ronald Reagan

      Das Attentat auf den damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan...

  2. Ronald Reagan Official portrait, 1981 40th President of the United States In office January 20, 1981 – January 20, 1989 Vice President George H. W. Bush Preceded by Jimmy Carter Succeeded by George H. W. Bush 33rd Governor of California In office January 2, 1967 – January 6, 1975 Lieutenant Robert Finch (1967–1969) Edwin Reinecke (1969–1974) John L. Harmer (1974–1975) Preceded by Pat ...

  3. Reagan was the president of the Screen Actors Guild, from 1947 to 1952 and again from 1959 to 1960. Reagan was a movie, television and radio actor before he became a politician. Reagan was born in Tampico, Illinois. Reagan had a successful career in Hollywood. He was in fifty-three movies. He married actress Jane Wyman in 1940. They had three children.

    • Umfang
    • Politische Wirkungen
    • Ergebnisse
    • Status
    • Die Bundesrepublik Deutschland und SDI 1986
    • Fiktion und Pop-Kultur
    • Siehe Auch
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Zu SDI gehörten eine Reihe umfangreicher Forschungs- und Entwicklungs-Projekte. SDI sah die Errichtung eines Gürtels moderner, land-, see-, luft- und weltraumgestützter Waffensysteme vor, die sowjetische Interkontinentalraketen abfangen sollten. Die Initiative wurde in der Öffentlichkeit auch „Star-Wars-Programm“ genannt.Vorgesehen waren u. a. die ...

    Die Gefahr eines globalen Atomkrieges wäre erheblich gestiegen, hätte einer der beiden Blöcke sich vor dem Zweitschlag des Gegners „sicher“ gewähnt. Durch die SDI wollte Reagan letztendlich das Gleichgewicht des Schreckens zugunsten der USA verschieben, sodass die USA fähig wären, die UdSSR zu vernichten, vor einem Gegenschlag jedoch geschützt wäre...

    Trotz aller Anstrengungen und der Entwicklung neuer Waffen, die angeblich im Rahmen der SDI und der BMD (Ballistic Missile Defense, siehe unten) entwickelt wurden, gilt das Projekt heute in Kritikerkreisen als gescheitert, da die bisherigen Raketenabwehrtests wenig erfolgreich waren. Zudem wurden auch auf sowjetischer bzw. russischer Seite die Syst...

    Unter Präsident Bill Clinton wurde 1993 SDI reduziert und 1994 in das Nachfolge-Programm Ballistic Missile Defense (BMD) überführt. Ab 2002 National Missile Defense (NMD, Nationale Raketenabwehr) genannt und organisatorisch zur Missile Defense Agency (MDA) zusammengefasst. Damit verbunden war die Abkehr von weltraumgestützten Energiewaffen und die ...

    Am 18. April 1985 gab Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) in einer Regierungserklärung die grundsätzliche Zustimmung zum US-amerikanischen Rüstungsforschungsprogramm SDI bekannt, machte aber eine bundesdeutsche Beteiligung von der Erfüllung bestimmter Bedingungen abhängig. Die SPD-Bundestagsfraktion hatte sich bereits am 2. April 1985 auf ein bedingung...

    Der Sci-Fi Roman Silver Tower von Dale Brown spielt auf einer Weltraum-Station, welche mit einem System (genannt Skybolt) zur Verteidigung gegen ICBMs ausgerüstet ist, um eine sowjetische Invasion...
    Tom Clancys Roman Der Kardinal im Kremlbehandelt ein Wettrennen zwischen den USA und der UdSSR, ein laser-basiertes SDI-System zu entwickeln.
    In Homer Hickams Roman Back to the Moonwerden Überbleibsel einiger SDI-Waffen verwendet um die Crew des Shuttles Columbia zu töten.
    Der Roman Warday von Whitley Strieberbeschreibt einen nuklearen Präventivschlag der UdSSR gegen die Vereinigten Staaten, um das Aufstellen eines umfassenden Abwehrschirms, wie das SDI ihn vorsieht,...
    John O'Sullivan: The President, the Pope, and the Prime Minister: Three Who Changed the World. Regnery Publishing, Inc., November 2006. – ISBN 1-59698-016-8 (vgl. Taylor Dinerman, SDI and the end o...
    Frances Fitzgerald: Way Out There in the Blue: Reagan, Star Wars and the End of the Cold War. – 592 S. – New York: Simon & Schuster, März 2001. – ISBN 0-7432-0023-3 (vgl. ).
    Peter Althainz et al.: Forum „Wissenschaftler für Frieden und Abrüstung“/Bund demokratischer Wissenschaftler e. V. (Hrsg.): Militarisierung des Weltraums. – Schriftenreihe: Wissenschaft und Frieden...
    Steven E. Miller: The star wars controversy. Princeton Univ. Pr., Princeton, New Jersey, 1986, ISBN 0-691-07713-4.
    Warten auf den Goldregen, Zeit online
    Ein Job, zu schwierig für die Technik, Spiegel Online
    Appeal by American Scientists to Ban Space Weapons (Memento vom 26. September 2007 im Internet Archive) (Union of Concerned Scientists, 1985)
    ↑ Raketenabwehr – Technische Aspekte und Naturwissenschaftlicher HintergrundInfobrief Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages, 10. Oktober 2007, bundestag.de (PDF, abgerufen am 14. Febr...
    ↑ Wayne Biddle: ‘STAR WARS TECHNOLOGY’: IT'S MORE THAN A FANTASY. New York Times, 5. März 1985, Article Preview, abgerufen am 20. März 2012
    ↑ Richard L. Garwin: How many orbiting lasers for boost-phase intercept?. Nature 315, S. 286–290, 23. Mai 1985, doi:10.1038/315286a0
    ↑ July 19-25: X-Ray Laser ZappedThe New York Times, 26. Juli 1992.
  4. Au moment de sa mort, Ronald Reagan est le président le plus âgé de l'histoire américaine avec 93 ans et 120 jours d'existence (soit 2 ans et 8 mois de plus que John Adams). Il est le quatrième président le plus âgé de l'histoire et le premier à être mort au XXI e siècle. En 2018, George H. W. Bush meurt à un âge plus avancé (94 ans), tandis que Jimmy Carter les dépasse la même année.

  5. Ronald Reagan's tenure as the 40th president of the United States began with his first inauguration on January 20, 1981, and ended on January 20, 1989. Reagan, a Republican from California, took office following a landslide victory over Democratic incumbent President Jimmy Carter in the 1980 presidential election.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für ronald reagan biographie. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach