Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 6.450.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › BavariaBavaria – Wikipedia

    Die Bavaria ist die weibliche Symbolgestalt und weltliche Patronin Bayerns und tritt als personifizierte Allegorie für das Staatsgebilde Bayern in verschiedenen Formen und Ausprägungen auf. Sie stellt damit das säkulare Gegenstück zu Maria als religiöser Patrona Bavariae dar. In der bildenden Kunst kann die kolossale Bronzestatue in München als bekannteste und zugleich monumentalste Darstellung der Bavaria gelten. Sie wurde im Auftrag von König Ludwig I. in den Jahren 1843 ...

    • Bayern

      Die Bavaria (der latinisierte Ausdruck für Bayern) ist die...

  2. en.wikipedia.org › wiki › BavariaBavaria - Wikipedia

    When Bavaria became part of the newly formed German Empire, this action was considered controversial by Bavarian nationalists who had wanted to retain independence from the rest of Germany, as had Austria. As Bavaria had a heavily Catholic majority population, many people resented being ruled by the mostly Protestant northerners of Prussia. As a direct result of the Bavarian-Prussian feud, political parties formed to encourage Bavaria to break away and regain its independence.

    • 70,550.19 km² (27,239.58 sq mi)
    • Germany
  3. der Name der Bavaria Boote, einer der größten Hersteller von Kajaks und Canadiern; der Name der Bavaria Yachtbau, einer der größten Hersteller von Segelyachten; der Name einer österreichischen Dampflokomotive (Semmeringwettbewerb), SStB – Bavaria; der Name des zwischen München und Zürich verkehrenden Trans-Europ-Express-Zuges Bavaria (Zug)

  4. Bavaria ( / bəˈvɛəriə /; German: Bayern, [ˈbaɪɐn] ), officially the Free State of Bavaria (German: Freistaat Bayern, [ˈfʁaɪʃtaːt ˈbaɪɐn] ( listen); Bavarian: Freistoot Bayern ), is a State ( Bundesland) of Germany. The territory of this state is the largest of the 16 German states. The state capital is Munich with 1.3 million people.

    • 70,550.19 km² (27,239.58 sq mi)
    • Germany
  5. Bavaria was politically dominated by the Christian Social Union (CSU), sister party of the Christian Democratic Union, the main center-right party in Germany, until 1954. Bavaria was then governed by a coalition under the leadership of the Social Democratic Party of Germany, returning to the CSU in 1957.

  6. Die Bavaria Film GmbH sitzt im Nordosten Grünwalds im Ortsteil Geiselgasteig im Landkreis München. Sie ist eines der führenden Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in der deutschen Film- und Fernsehbranche. Das Gelände umfasst rund 30 Hektar. Die Bavaria Film GmbH ist als Management-Holding organisiert und in vier Geschäftsbereichen – Content, Rights & Distribution, Studios & Services sowie Immobilien – aktiv. Mit der Bavaria Filmstadt betreibt die Bavaria Film am ...