Yahoo Suche Web Suche

  1. Hotels in Chełmno, Polen. Schnell und sicher online buchen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › ChełmnoChełmno – Wikipedia

    Chełmno [ˈxɛwmnɔ] Aussprache ⓘ /?, deutsch Culm oder Kulm, ist eine Stadt in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern in Polen. Sie ist Sitz des gleichnamigen Landkreises und hat rund 20.000 Einwohner.

  2. Culm an der Weichsel (polnisch Chełmno nad Wisłą) gilt als eine der schönsten Städte Polens. Bei Touristen aus dem In- und Ausland beliebt ist sie nicht nur wegen ihrer interessanten historischen Architektur, sondern auch zahlreichen Veranstaltungen.

  3. en.wikipedia.org › wiki › ChełmnoChełmno - Wikipedia

    Chełmno ([ˈxɛu̯mnɔ] ⓘ; older English: Culm; ‹See TfM› German: Kulm ⓘ, formerly also Culm) is a town in northern Poland near the Vistula river with 18,915 inhabitants as of December 2021. It is the seat of the Chełmno County in the Kuyavian-Pomeranian Voivodeship .

  4. Chelmno ( Chełmno; auf Deutsch: Kulm), im Jahre 1233 als erste Stadt von den Kreuzrittern des Deutschen Ordens gegründet, ist eine Kleinstadt an der Weichsel zwischen Grudziadz und Bydgoszcz. Die Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg kaum zerstört.

  5. In Chełmno, auf dt. Kulm, leben heute 20.000 Einwohner, die Kleinstadt liegt an der Weichsel, nicht weit von Thorn entfernt und bietet für die Stadt dieser Größe eine sehr große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Denn neben Thorn gehört Chełmno zu den ältesten Städten in Nordpolen.

  6. Chełmno (de. Kulm), eine Hansestadt, malerisch auf neun Hügeln der Chełmnoer Höhenlandschaft gelegen, war die ehemalige Hauptstadt des historischen Chełmnoer Landes. Der Ort wurde in den Urkunden zum ersten Mal im Jahre 1065 erwähnt.

  7. Chełmno (deutsch: Culm oder Kulm) ist ein historischer Ort in Polen in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern. Der Ort liegt an der Weichsel. Er liegt auf dem Weg der Zisterzienser.