Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 2.060.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dänemark (dänisch Danmark [ˈdænmɑk]) ist ein Land im nördlichen Europa und neben Grönland und den Färöern eines der drei Länder des Königreiches Dänemark. Das zwischen der Skandinavischen Halbinsel und Mitteleuropa gelegene Landesgebiet umfasst eine Fläche von 43.094 km², wovon 23.872 km² auf die Halbinsel Jütland und ...

  2. en.wikipedia.org › wiki › DenmarkDenmark - Wikipedia

    Denmark (Danish: Danmark, pronounced ⓘ) is a Nordic country in Northern Europe. It is the metropolitan part of and the most populous constituent of the Kingdom of Denmark, a constitutionally unitary state that includes the autonomous territories of the Faroe Islands and Greenland in the North Atlantic Ocean.

  3. Die Geschichte Dänemarks umfasst die Entwicklungen auf dem Gebiet Dänemarks von der Urgeschichte bis zur Gegenwart. Die ältesten Spuren einer vorgeschichtlichen Besiedlung stammen aus der Steinzeit.

  4. Die Monarchie des Königreichs Dänemark ( dänisch Kongeriget Danmark) ist eine verfassungsmäßige Institution und ein historisches Amt des Königreichs Dänemark, das sowohl Dänemark selbst als auch die autonomen Gebiete der Färöer und Grönlands umfasst. Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Bereits im 8.

  5. Das Königreich Dänemark (dänisch Kongeriget Danmark, färöisch Kongsríki Danmarkar, grönländisch Kunngeqarfik Danmarki) ist ein souveräner Staat und eine parlamentarische Monarchie in Europa und im Nordatlantik. Der Staat ist in die drei Länder Dänemark, die Färöer und Grönland gegliedert.

  6. Diese Portalseite bietet einen Überblick zum Themenbereich Dänemark in der deutschsprachigen Wikipedia. Untergeordnete Portale: Färöer · Grönland Das Königreich Dänemark ( dänisch : Kongeriget Danmark ) ist ein Staat, dessen Mutterland zwischen der Skandinavischen Halbinsel und Mitteleuropa etwa 43.000 km² Fläche umfasst ...

  7. Tourismus in Dänemark. Der Tourismus in Dänemark wird zum großen Teil geprägt von Ferienhäusern und Campingplätzen. Ein bedeutender Teil des Tourismus spielt sich an Küsten ab, da das Land eine für seine Größe vergleichsweise lange Küste besitzt. 2007 wurden über 45 Millionen Übernachtungen gezählt. [1]