Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 697.000 Suchergebnisse

  1. Anzeigen der Ergebnisse für

    Goethe Universität Frankfurt wikipedia
    Stattdessen suchen nach Goethe University Frankfurt wikipedia
  1. Jetzt über Studienmöglichkeiten informieren. Entdecke Deinen Studienplatz an der Universität Greifswald

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main [6] ist eine Volluniversität und war im Wintersemester 2017/18 mit über 48.000 Studenten die viertgrößte Universität Deutschlands, gemessen nach der Studentenzahl. An ihr lehren und forschen über 560 Professoren; 16 Fachbereiche bieten 170 Studiengänge an fünf Campus an.

    • English

      Goethe University Frankfurt (German: Johann Wolfgang...

  2. Folgende 50 Einträge sind in dieser Kategorie, von 50 insgesamt. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main A Adorno-Ampel Adorno-Denkmal AfE-Turm Athene (Forschungszentrum) B Bockenheimer Landstraße 76 Busenattentat C Campus Bockenheim Campus Riedberg Campus Westend Carolinum (Frankfurt am Main) China-Institut der Universität Frankfurt

  3. The Goethe University Frankfurt (German: Goethe-Universität Frankfurt am Main) opened in 1914. With 38.000 students it belongs to the five largest universities in Germany and has the biggest library of them. The university has more than 600 teaching and researching professors; 16 faculties offer 170 courses of study.

  4. 24. Jan. 2023 · Goethe-UniversitätGoethe-Universität Frankfurt Universität Studium Forschung Lehre International Alumni Fördernde FORSCHUNGSPROFIL Die Goethe-Universität hat ihr Forschungsprofil geschärft – sie will ihre Kompetenzen stärker bündeln und ihre Potenziale stärker fördern. Ukraine: Spendenaufruf Studierendenbefragung Energiesparen Jahrbuch 2021

  5. Der Campus Westend ist einer der fünf Standorte und Hauptsitz der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Der Campus liegt im Stadtteil Westend nordwestlich der Innenstadt von Frankfurt am Main. Er löste den Campus Bockenheim als Hauptsitz der Universität ab. Seit 2001 werden dort alle gesellschafts- und geisteswissenschaftlichen Fachbereiche sowie die zentrale Verwaltung angesiedelt. Vor der Übernahme durch die Universität war das Gelände nacheinander ...