Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Indogermanische Sprachen. Sprachfamilien der Welt: Heutige Verbreitung der indogermanischen Sprachen gelb markiert. Die indogermanischen oder indoeuropäischen Sprachen bilden mit etwa drei Milliarden Muttersprachlern die sprecherreichste Sprachfamilie der Welt. Die Bezeichnung „indogermanisch“ kann missverständlich sein: Sie soll die ...

  2. Zu der so entdeckten indogermanischen Sprachfamilie gehören in Europa alle germanischen, slawischen, baltischen, keltischen und italischen Sprachen sowie Albanisch und Griechisch. Außerhalb Europas gehören dazu Armenisch, die indoarischen und die indoiranischen sowie die Nuristani-Sprachen.

  3. Die indogermanischen oder indoeuropäischen Sprachen bilden mit etwa drei Milliarden Muttersprachlern die sprecherreichste Sprachfamilie der Welt. Die Bezeichnung „indogermanisch“ kann missverständlich sein: Sie soll die Grenzen des ursprünglichen Verbreitungsgebiets abstecken – jedoch ist die Mehrzahl der indogermanischen Sprachen ...

  4. 27. Juli 2023 · In einer neuen Studie unter der Leitung von Forscher*innen des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie und der TIDE-Forschungsgruppe am MPI für Geoanthropologie hat ein internationales Team von Linguist*innen und Genetiker*innen einen bedeutenden Durchbruch in unserem Verständnis der Ursprünge des Indoeuropäischen erzielt, einer Spra...

  5. Ausserhalb Europas gehören Indisch, Iranisch, Armenisch und die ausgestorbenen Sprachzweige Tocharisch und Hethitisch dazu. Da sich diese Sprachfamilie geographisch von Indien bis nach Europa erstreckt, trägt sie den Namen Indoeuropäisch (älter Indogermanisch).

  6. Das Deutsche gehört zur indoeuropäischen oder indogermanischen Sprachfamilie. Im ausgehenden 18. Jahrhundert entdecken verschiedene Forscher aufgrund von Gemeinsamkeiten im Wortschatz und Sprachbau den Zusammenhang des Altindischen mit den europäischen Sprachen, so William Jones (1786) und Franz Bopp, der 1816 seine Untersuchung «Über das ...