Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 26 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Niedersachsen[ˈniːdɐzaksn̩] (niederdeutsch Neddersassen, saterfriesisch Läichsaksen, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im mittleren Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland. Es entstand nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Vereinigung des Landes Hannover mit den Freistaaten Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe.

  2. Liebenau ist eine Gemeinde und ein Flecken im Landkreis Nienburg/Weser in Niedersachsen und gehört zur Samtgemeinde Weser-Aue

  3. Friedland ist eine Gemeinde im Landkreis Göttingen im südlichsten Zipfel Niedersachsens nahe dem Drei-Länder-Eck mit Hessen und Thüringen.Die Nachkriegsgeschichte Friedlands und seiner Umgebung wurde geprägt durch das Lager Friedland, Grenzdurchgangslager zuerst für heimatvertriebene Deutsche.

  4. NDR 1 Niedersachsen ist dank vieler leistungsstarker Grundnetzsender über UKW in Niedersachsen, Bremen, Hamburg sowie teilweise in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und den Niederlanden empfangbar.

  5. Elsdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen.Neben dem Hauptort Elsdorf gehören auch die Orte Badenhorst, Bockhorst, Ehestorf, Frankenbostel, Hatzte, Nindorf, Poitzendorf, Rüspel und Volkensen zur Gemeinde.

  6. September beschlossen. Unter dem Motto Zukunftsland Niedersachsen setzte sich die CDU für die Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition und die Haushaltskonsolidierung ein. Der Wahlkampfauftakt fand am 12. Januar 2008 vor mehr als 9000 Teilnehmern in der Volkswagen Halle Braunschweig statt. Die Wahlkampagne der CDU Niedersachsen wurde am 5.

  7. Deshalb wird in der Geschichtswissenschaft der Name Altsachsen für das gesamte Siedlungsgebiet in Westfalen, Niedersachsen (ohne die traditionellen Siedlungsgebiete der Friesen und Slawen), Holstein (außer Wagrien), den nordöstlichen Niederlanden und im westlichen Sachsen-Anhalt bevorzugt.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach