Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 225.000.000 Suchergebnisse

  1. Jetzt wieder auf Lager: Das klinisch geprüfte 24/7-Blutdruckmessgerät von Aktiia. Es ist ganz einfach, Ihren Blutdruckarmband rund um die Uhr zu überwachen. Jetzt Kaufen.

  1. Suchergebnisse:
  1. Gustav Heinemann. Gustav Walter Heinemann (* 23. Juli 1899 in Schwelm; † 7. Juli 1976 in Essen) war ein deutscher Politiker. Er war der dritte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. In seinem Leben war er mit fünf verschiedenen Parteien verbunden: In der Weimarer Republik war er Mitglied der Studentenorganisation der linksliberalen DDP und ...

    • Peter

      Peter Heinemann (* 2. März 1936 in Essen) ist ein deutscher...

    • Otto Heinemann

      Otto Heinemann (* 26.September 1864 in Eschwege; † 4. April...

  2. Gustav Walter Heinemann (German: [ˈɡʊsta(ː)f ˈhaɪnəman] ; 23 July 1899 – 7 July 1976) was a German politician who was President of West Germany from 1969 to 1974. He served as mayor of Essen from 1946 to 1949, West German Minister of the Interior from 1949 to 1950, and Minister of Justice from 1966 to 1969.

  3. Gustav Heinemann; Gebuertsnumm: Gustav Walter Heinemann: Gebuer: 23. Juli 1899 Schwelm: Gestuerwen: 7. Juli 1976 Essen: Nationalitéit: Däitschland: Educatioun: Philipps-Universitéit Marburg, Universitéit vu München: Aktivitéit: Politiker, Affekot, Theolog: Partei: CDU, Sozialdemokratesch Partei vun Däitschland: Famill; Kanner: Uta Ranke-Heinemann, Peter Heinemann, Christa Delius

  4. Dr. Dr. Gustav Walter Heinemann (* 23. Juli 1899 in Swelm; † 7. Juli 1976 in Essen) weer en düütschen Jurist un Politiker.

  5. În martie 1969, Gustav Heinemann a fost ales Președinte al Republicii Federale Germania. Așa cum a fost ales cu ajutorul majorității delegaților Partidului Liber Democrat acronim (FDP), alegerea lui a fost în general înțeleasă ca un semn al reorientării FDP în ceea ce privește o viitoare coaliție cu Partidul Social Democrat acronim (SPD) (coaliția social-liberală , Octombrie 1969 - octombrie 1982).

  6. Bundespräsident Gustav Heinemann ist eine bundesdeutsche Dauermarkenserie, die von 1970 bis 1973 erschien und bis etwa 1975 in Gebrauch war. Die Marken erschienen bei der Deutschen Bundespost und bei der Deutschen Bundespost Berlin. Die Berliner Werte unterschieden sich dabei nur durch Schriftzug „Berlin“; Farbe und Wert waren gleich. Auch die Erscheinungsdaten der bundesdeutschen und der dazugehörigen Berliner Ausgabe waren gleich. Die Berliner Marken waren bis zum 31. Dezember 1991 ...

  7. Die Gustav Heinemann-Initiative für Menschenrechte und Frieden e. V. (GHI) war von 1977 bis 2009 eine Bewegung für Bürgerrechte, die sich dem politischen Erbe von Gustav Heinemann verpflichtet fühlte. 2009 beschloss die Mitgliederversammlung der GHI die Verschmelzung mit der Humanistischen Union .

  1. Jetzt wieder auf Lager: Das klinisch geprüfte 24/7-Blutdruckmessgerät von Aktiia. Es ist ganz einfach, Ihren Blutdruckarmband rund um die Uhr zu überwachen. Jetzt Kaufen.