Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hans-Dietrich Genscher (* 21. März 1927 in Reideburg; † 31. März 2016 in Pech, Gemeinde Wachtberg) [1] [2] war ein deutscher Politiker ( FDP ). Von 1969 bis 1974 war er Bundesminister des Innern.

  2. Das Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasium ist ein Gymnasium in der Stadt Halle (Saale) mit bilingualem Unterricht. Zurzeit lernen hier 630 Schüler, die von 52 Lehrern unterrichtet werden. Ein spezielles Angebot für sprachlich interessierte Schüler ist der bilinguale Unterricht ab Klasse 7. Inhaltsverzeichnis. 1 Lage. 2 Bilingualer Unterricht.

  3. Hans-Dietrich Genscher (21 March 1927 – 31 March 2016) was a German statesman and a member of the liberal Free Democratic Party (FDP), who served as Federal Minister of the Interior from 1969 to 1974, and as Federal Minister for Foreign Affairs and Vice Chancellor of Germany from 1974 to 1992 (except for a two-week break in 1982, after the ...

  4. Hans-Dietrich Genscher ist ein deutscher Politiker, der insgesamt 23 Jahre lang unter den Bundeskanzlern Willy Brandt, Helmut Schmidt und Helmut Kohl Bundesminister sowie Vizekanzler ist. Nach seinem Eintritt in die FDP 1952 macht der Rechtsanwalt dort Karriere. Als Außenminister setzt er sich für eine Entspannung des Verhältnisses zur UdSSR ...

  5. 1. Apr. 2016 · Hans-Dietrich Genscher: Der Marathonmann der deutschen Politik - DER SPIEGEL. SPIEGEL ONLINE. Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher Marathonmann der deutschen Politik. Als Außenminister...

  6. 1. Apr. 2016 · 01.04.2016. Der langjährige Bundesaußenminister und FDP-Chef Hans-Dietrich Genscher ist gestorben. Genscher war – von 1974 bis 1992 – 18 Jahre lang Außenminister und in dieser Funktion ...

  7. 1. Apr. 2016 · Der langjährige Bundesaußenminister und FDP-Chef Hans-Dietrich Genscher ist gestorben. Das teilte sein Büro heute in Bonn mit. Genscher erlag bereits gestern einem Herz-Kreislaufversagen. Er...