Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 155.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Alexej von Jawlensky, Catalogue Raisonné. Band 1–4. München 1991–1998; Volker Rattemeyer (Hrsg.): Alexej von Jawlensky zum 50. Todesjahr, Gemälde und graphische Arbeiten. Museum Wiesbaden, Wiesbaden 1991, ISBN 3-89258-015-4. Alexej von Jawlensky und sein Kreis. Freunde. Kollegen. Stationen.

    • 25. März 1864 oder 25. März 1865
    • Jawlensky, Alexej von
    • Torschok
  2. Alexej von Jawlensky Alexej Georgewitsch von Jawlensky. Geboren: 13. März 1864; Torzhok, Tver Governorate, Russian Federation ; Gestorben: 15. März 1941; Wiesbaden, Germany ; Nationalität: Russian, German; Kunstrichtungen: Expressionismus

    • Russian, German
    • Torzhok, Tver Governorate, Russian Federation
  3. 30. Okt. 2020 · Gabriele Münter, Jawlensky und Werefkin, 1909. Alexej von Jawlensky (1864–1941) war ein russischstämmiger Maler, der ab 1896 in München lebte. Nach einer Ausbildung an der Akademie der Künste in St. Petersburg besuchte er in München die Schule von Anton Ažbe, bevor er sich in Paris autodidaktisch weiterbildete.

  4. Eine Biografie des russischen Malers Alexej von Jawlensky, der als einer der bedeutendsten Vertreter des Symbolismus gilt. Erfahren Sie mehr über seine Kindheit, seine Ausbildung, seine Freundschaften, seine Reisen und seine Werke.

  5. Alexej von Jawlensky (13.3.1864–15.3.1941 Wiesbaden) war ein russischstämmiger Maler des deutschen Expressionismus, der zuerst in München, während des Ersten Weltkriegs in der Schweiz und danach in Wiesbaden lebte. Jawlensky wurde zwischen 1888 und 1896 an der Kunstakademie St. Petersburg u.a. bei Ilja Repin (1844–1930) ausgebildet.

  6. A comprehensive biography of the Russian expressionist painter Alexej von Jawlensky, who was a key member of the New Munich Artist's Association and the Blue Four. Learn about his life, work, influences, legacy and more from this comprehensive Wikipedia article.

  7. 13. Dez. 2011 · Alexej von Jawlensky war das, was man gemeinhin eine Type nennt - Vollblutkünstler und Schwerenöter. Als er 1880 mit 15 Jahren auf der Weltausstellung zum ersten Mal Ölgemälde sah, wusste er ...