Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Alfred Dregger (* 10. Dezember 1920 in Münster; † 29. Juni 2002 in Fulda) war ein deutscher Politiker der CDU und war von 1956 bis 1970 Oberbürgermeister von Fulda und von 1982 bis 1991 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion . Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 1.1 Ausbildung und Beruf. 1.2 Partei. 1.3 Abgeordneter. 1.4 Öffentliche Ämter.

  2. 11. März 2023 · 11. März 2023, 12:51 Uhr. Lesezeit: 5 min. Alfred Dregger, hier 1998 in seinem Büro, galt als einer der Rechtsaußen in der damals nicht gerade liberalen CDU. (Foto: Imago) Wolfram Pyta und Nils...

  3. Über Jahrzehnte hat Alfred Dregger als Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker die Politik der CDU mitbestimmt. Er polarisierte mit seinen konservativen Positionen Anhänger und Gegner, war aber kein Ideologe, wie er als Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion bewies.

  4. 10. Dez. 2020 · Alfred Dregger wäre 100 geworden - Jetzt spricht seine Witwe über den Politiker, Privates und den Terror. 10.12.2020, 10:49 Uhr. Von: Bernd Loskant. Dagmar und Alfred Dregger mit Boxer...

  5. 19. Apr. 2020 · Biografie über Alfred Dregger: Ein Kunstkenner und Mann mit Prinzipien. 19.04.2020, 02:16 Uhr. Von: Redaktion Fuldaer Zeitung. Foto: Dietmar Kaufmann © - Steinau - Aus Anlass des 100....

  6. Abitur 1939; Kriegsdienst bis 1945, zuletzt als Bataillonskommandeur an der Ostfront; 1946-1949 Studium der Rechts-und Staatswissenschaften in Tübingen und Marburg; 1950 Dissertation; zunächst Referent beim Bundesverband der Deutschen Industrie; dann beim Deutschen Städtetag; 1956 jüngster Bürgermeister der Bundesrepublik in Fulda; er übte das A...

  7. 10. Dez. 2020 · Vor allem als Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion von Oktober 1982 bis zum November 1991 hat Dregger die bundesdeutsche Politik mitgestaltet. Daher wirf eine Beschäftigung mit ihm vor allem Erkenntnisse hinsichtlich der Gestaltungskraft von Fraktionsvorsitzenden ab. Geschichte wiederholt sich.