Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Amélie Auguste Eugénie Napoléone von Leuchtenberg (* 31. Juli 1812 in Mailand; † 26. Januar 1873 in Lissabon ), auch Amelia und Amalia genannt, war durch ihre Heirat mit Kaiser Peter I. von 1829 bis 1831 Kaiserin von Brasilien .

  2. Amelie - Freundeskreis Leuchtenberg. Familie Leuchtenberg. Amelie wurde am 31. Juli 1812 in Mailand geboren. Bereits zwei Jahre spätere musste sie als kleines Mädchen mit den Eltern und Geschwistern nach München fliehen. Ihre Kinder- und Jugendtage verbrachte sie in München, Ismaning und Eichstätt. Im Alter von 17 Jahren heiratete sie am 2.

  3. Amélie of Leuchtenberg (Portuguese: Amélia Augusta Eugénia Napoleona de Leuchtenberg; French: Amélie Auguste Eugénie Napoléonne de Leuchtenberg; 31 July 1812 – 26 January 1873) was Empress of Brazil as the wife of Pedro I of Brazil.

  4. 10. Apr. 2021 · Die ehemalige Kaiserin von Brasilien war auch Besitzerin von Kloster Seeon und Schloss Stein im Chiemgau. Erfahren Sie mehr über ihre Geschichte, ihre Familie und ihre Bedeutung für die Region in diesem Büchlein des Freundeskreises Leuchtenberg.

  5. 1852 erwirbt Amélie von Leuchtenberg, Kaiserinwitwe von Brasilien, Herzogin von Braganza, das Mineralbad Seeon. Die Säkularisation hatte dazu geführt, dass 1804 die Gebäude des ehemaligen Benediktinerklosters in eine Brauerei und dann in ein Mineralbad gewandelt wurden.

    • Amélie von Leuchtenberg1
    • Amélie von Leuchtenberg2
    • Amélie von Leuchtenberg3
    • Amélie von Leuchtenberg4
    • Amélie von Leuchtenberg5
  6. 2. Apr. 2021 · Das Leben der Améelie von Leuchtenberg: Sie war Kaiserin von Brasilien und Besitzerin von Kloster Seeon und Schloss Stein an der Traun. Der Verein Freundeskreis Leuchtenberg hat jetzt...

  7. Amélie Auguste Eugénie Napoléone von Leuchtenberg (* 31. Juli 1812 in Mailand; † 26. Januar 1873 in Lissabon ), auch Amelia und Amalia genannt, war durch ihre Heirat mit Kaiser Peter I. von 1829 bis 1831 Kaiserin von Brasilien.