Yahoo Suche Web Suche

  1. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung. Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hin- und hergerissen steht Annabelle vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens: Sind es die Umstände wirklich wert, 15 Jahre Ehe wegzuwerfen und ihr Zuhause zu verlieren? In ihre ...

  2. TV-Komödie mit Simone Thomalla. Weihnachtszeit, Familienzeit: Zum Fest quartiert sich „Queen Mum“ (Heidelinde Weis) im Reihenhaus der Schraders ein. Hausherrin Annabelle (Simone Thomalla) ist genervt: Erst mischt sich ihre Mutter in alles ein, dann erfährt sie, dass ihr Gatte Friedrich (Stephan Schwartz) mit ihrer besten Freundin Doro im Bett war.

    • Hartmut Griesmayr, Hartmut
    • Simone Thomalla
  3. Am Anfang war der Seitensprung ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 1999 mit den Hauptdarstellern Simone Thomalla, Heidelinde Weis, Alexandra Schiffer und Jonathan Beck. Die Erstausstrahlung war am 23.12.1999.

    • Hartmut Griesmayr
    • Jonathan Beck
  4. Am Anfang war der Seitensprung. Folge 1 (90 Min.) Die 37-jährige Annabelle Schrader (Simone Thomalla) könnte rundum zufrieden sein: Sie ist glücklich mit ihrem Friedrich (Stephan Schwartz) verheiratet, hat zwei aufgeweckte Kinder, den kleinen Jonas (Jonathan Beck) und die pubertierende Lucy (Alexandra Schiffer), dazu ein Reihenhaus im Grünen.

    • Hartmut Griesmayr
    • Simone Thomalla
  5. Am Anfang war der Seitensprung ist ein Komödie aus dem Jahr 1999 von Hartmut Griesmayr mit Simone Thomalla und Heidelinde Weis. Komplette Handlung und Informationen zu...

  6. Als "Queen Mum" im Reihenhaus der Schraders einzieht, ist sie so abgelenkt, dass sie den Seitensprung ihres Mannes Friedrich mit ihrer besten Freundin Doro zu spät bemerkt. Enttäuscht und abenteuerlustig stürzt sich Annabelle in eine Affäre mit dem jungen Lebenskünstler Rilke.

  7. Am Anfang war der Seitensprung. Die scheinbar glückliche Ehe eines wohlsituierten Paares gerät aus den Fugen, als die dominante Mutter der Frau vorübergehend einzieht und so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, dass ein Seitensprung des Mannes zunächst unbemerkt bleibt.