Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Amalie von Sachsen (* 10. August 1794 in Dresden; † 18. September 1870 in Pillnitz ), vollständiger Name Maria Amalia Friederike Augusta Karolina Ludovica Josepha Aloysia Anna Nepomucena Philippina Vincentia Franziska de Paula Franziska de Chantal, war eine Prinzessin von Sachsen.

  2. 5. Mai 2020 · Prinzessin Amalie von Sachsen, Lithografie aus der Zeit um 1830. Amalie kommt im Jahr 1794 in Dresden zur Welt. Die Prinzessin ist das älteste Kind des Prinzenpaares Max von Sachsen und Caroline von Parma. Damit gehört sie zur königlichen Familie. Den Ton bei Hofe gibt der König an, ihr Onkel Friedrich August.

  3. Sept. 1870; älteste Schwester des Königs Johann von Sachsen, sorgfältig erzogen, auf Reisen in Italien, Frankreich und Spanien ihre Bildung erweiternd, widmete sich der dramatischen Dichtung und trat schon 1817 unter dem Namen „Amalie Heiter", mit dem Schauspiel: „Die Abenteuer der Thorenburg", 5 Acte, auf, dem 1829 und 1830 unter ...

  4. Amalie von Sachsen starb 1870 in Pillnitz bei Dresden. Sie wurde als Mitglied der Königsfamilie in der Gruft der Dresdner Hofkirche beigesetzt. Ihr Sarkophag befindet sich in der Großen Gruft an zweiter Stelle der rechten Reihe.

  5. Marie Luise Franziska Amalie von Sachsen-Coburg und Gotha (* 23. Oktober 1848 in Coburg ; † 6. Mai 1894 in München ) war eine deutsche Prinzessin und durch Heirat Herzogin in Bayern.

  6. Biographische Informationen zu Prinzessin von Sachsen Amalie. Lebensdaten: 10. August 1794–18. September 1870. Tätigkeiten: Komponistin, Dramatikerin. Wirkorte: Dresden

  7. Amalie Auguste Prinzessin von Bayern (* 13. November 1801 in München; † 8. November 1877 in Dresden) war ab 1854 Königin von Sachsen. Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 2 Trivia. 3 Briefe. 4 Literatur. 5 Weblinks. 6 Einzelnachweise. Leben.