Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Das Beifußblättrige Traubenkraut ( Ambrosia artemisiifolia ), auch Ragweed, Beifuß-Traubenkraut, Ambrosia, Beifuß-Ambrosie, Traubenkraut, Aufrechtes Traubenkraut, Wilder Hanf genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie keimt im Frühjahr bis Sommer und ist ein einjähriges sogenanntes Unkraut.

  2. 16. Juli 2023 · Eine Ambrosia-Pflanze, auch Beifußblättriges Traubenkraut genannt, produziert in einem Jahr bis zu eine Million Pollen – und macht damit vielen Allergikern das Leben schwer. So erkennen und beseitigen Sie den Neophyten.

  3. 22. Juni 2016 · Ambrosia ist nicht nur ein lästiges Ackerunkraut. Ihr Pollen kann schon in kleinen Mengen heftige allergische Reaktionen auslösen.

  4. 20. März 2024 · Sie sehen unscheinbar aus, lösen aber starke Allergie-Symptome aus: Ambrosiapflanzen. Was Sie tun sollten, wenn Sie die Pflanze entdecken. Und zwar am besten, bevor sie blüht.

  5. 24. Apr. 2024 · Ambrosia-Pollen sind besonders aggressiv und reizen nicht nur Allergiker. Der Kontakt kann zu Asthma oder Kreuzallergien führen. Ambrosia blüht von Ende Juli bis Oktober, aber im April/Mai keimt ...

  6. Ambrosia Pflanze erkennen und bekämpfen – Tipps gegen das Allergie-Unkraut. Kaum eine Pflanze ist so aggressiv wie die Ambrosia Pflanze. Nur wenige Pollen können einen gesunden Menschen zum Allergiker machen. Es gibt nur eine Möglichkeit, sich davor zu schützen. Das Allergie-Monster muss weg.

  7. Gesundheitsproblem Ambrosia – erkennen und bekämpfen. Die Beifußblättrige Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia), auch Beifuß­blättriges Traubenkraut oder (englisch) Ragweed genannt, ist eine sommer­annuelle Pflanze aus der Familie der Korbblütler. Sie stammt ursprünglich aus Nordamerika, hat sich aber mittlerweile in weiten Teilen ...

  8. de.m.wikipedia.org › wiki › AmbrosiaAmbrosia – Wikipedia

    Ambrosia dient den Pferden der Götter als Nahrung. Das sieht man z. B. aus der Ilias, [8] wenn es vom Fluss Simois in der Ebene vor Troja heißt, er lasse Ambrosia als Weide für deren Pferde wachsen. [9] In der römischen Mythologie werden die Pferde des Sonnengottes mit Ambrosia gefüttert, die im Westen wächst. [10]

  9. Die Beifußblättrige Ambrosie stammt aus Nordamerika und wurde im 19. Jhr. nach Europa importiert. Die Pflanze wächst vorzugsweise auf gestörten offenen Böden.

  10. Traubenkräuter. Wissenschaftlicher Name. Ambrosia. L. Die Traubenkräuter oder Ambrosien ( Ambrosia) bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die über 40 Arten sind überwiegend in den gemäßigten, subtropischen bis tropischen Gebieten der Neuen Welt verbreitet. Drei Arten sind fast weltweit Neophyten .

  11. 24. Aug. 2023 · Ambrosia, auch Beifuß-Ambrosie oder Traubenkraut genannt gehört zu den invasiven Neophyten. Sie kann starke Allergien auslösen. Wir erklären, wie Sie die Pflanze erkennen und entfernen.

  12. 18. Juli 2023 · Ambrosia verbreitet sich in Deutschland immer stärker – und das ist ein Problem, denn sie gilt als starker Allergieauslöser. So erkennen Sie die Pflanze.

  13. 27. Apr. 2022 · Invasiv und allergen: die Beifuß-Ambrosia ist ein erfolgreicher Neophyt. So können Landwirte das Unkraut in den Griff bekommen.

  14. 21. Aug. 2020 · Ambrosia verbreitet sich immer stärker in Europa und kann Allergien auslösen. Allerdings ist die Pflanze nur schwer zu erkennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie bekämpfen.

  15. 21. Sept. 2023 · Ambrosia ist mehr als ein lästiges Kraut – die Pflanze ist eines der stärksten Allergene weltweit. Die Pollen der auch im September blühenden Pflanze sind für gesundheitliche Probleme wie Heuschnupfen und Asthma verantwortlich.

  16. Neubürger mit hoher Allergiewirkung. Die Beifußblättrige Ambrosie, kurz Beifuß-Ambrosie ( Ambrosia artemisiifolia ), auch Traubenkraut, oder (egl.) Ragweed genannt, ist eine ursprünglich aus Nordamerika stammende Pflanzenart, die sich in weiten Teilen Europas ausgebreitet hat. Die Pollen der Ambrosie zählen zu den stärksten Allergie ...

  17. Die Ambrosia ( Ambrosia artemisiifolia, Asteraceae) ist eine einjährige, krautige Pflanze und wird bis zu 150 (unter guten Bedingungen 180) cm hoch. Sie hat eine Pfahlwurzel und einen aufrechten, rötlichen Stängel, der besonders im oberen Teil behaart ist. Die Pflanze ist stark verzweigt und buschartig.

  18. Alles über Traubenkraut (auch bekannt als Beifußblättriges) » Anwendung, Einnahme & Empfehlung sowie die aktuelle Studienlage zu Traubenkraut.

  19. Wissenswertes über die von Nordamerika eingeschleppte Ambrosia-Pflanze, die hierzulande zunehmend eine Gefahr für Allergiker darstellt. Beschreibung, Gefahrenpotenzial, Bekämpfungsmaßnahmen und News rund um den Kampf gegen die Ambrosia.

  20. Gesundheitsgefahr: Was Sie über die Ambrosia wissen sollten. Eine einzige Ambrosia-Pflanze kann bis zu einer Milliarde Pollen verbreiten – der Horror für Menschen mit Allergie. Wie Sie sich ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach