Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 21. Juni 2024 · Worum gehts im Film? Riley und ihr liebenswertes Gefühlschaos-Team in ihrem Kopf sind zurück. Freude, Wut, Kummer, Angst und Ekel werden durch einen plötzlichen Abriss ihres Hauptquartiers überrascht und es wird noch wilder: Denn plötzlich erscheinen neue Gefühle und wollen von nun ab in Rileys Kopf und Leben mitbestimmen ...

    • c.bauer@stroeermediabrands.de
    • 6 Min.
    • Senior-Redakteurin Bei Familie.De
  2. Vor 5 Tagen · In „Alles steht Kopf 2“ ist Riley, die Hauptfigur, nur zwei Jahre älter, steht aber an einer Entwicklungsschwelle: Die Pubertät beginnt, der Wechsel zur Highschool steht an. Begleitend treten im...

    • Andreas Rosenfelder
    • Ressortleiter Feuilleton
    • Kultur
  3. Vor 2 Tagen · Im Pixar-Film Alles steht Kopf 2 lernt die Teenagerin Riley neue Emotionen wie Neid und Scham kennen. Die Darstellung des jugendlichen Gefühlshaushalts bleibt jedoch erstaunlich lückenhaft. Ausgespart wird etwa die Bedeutung gesellschaftlicher Erwartungen und moralischer Vorstellungen. Zweifel, Neid, Ennui (Langeweile), Peinlich, Nostalgie.

  4. 21. Juni 2024 · Die Gefühle Freude, Wut, Kummer, Angst und Ekel sind uns bereits aus dem ersten Teil des Disney ∙ Pixar Animationsfilms "Alles steht Kopf" bekannt. Die fünf sind die Basisemotionen der jungen Protagonistin Riley und steuerten bislang ihren Kopf - die so genannte "Kommandozentrale".

  5. 20. Juni 2024 · Die Pixar-Animation "Alles steht Kopf 2" spielt im Kopf eines pubertierenden Mädchens. Trotz EM und Sommer gehen dafür gerade sehr viele ins Kino. Was könnte dahinter stecken?

  6. 23. Juni 2024 · Keine Angst, die deutsche Synchronstimme der furchtsamen Emotion kommt euch aus gutem Grund bekannt vor. Wir nehmen euch die Unsicherheit und verraten, woher.

  7. 28. Juni 2024 · In „Alles steht Kopf 2“ wird das aus dem ersten Teil bekannte, fünfköpfige Team an Gefühlen vergrößert. Die Entscheidung, welche Emotionen im Sequel dazustoßen, fiel den Kreativköpfen bei...