Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Anja Maria-Antonia Karliczek ist eine deutsche CDU-Politikerin. Vom 14. März 2018 bis zum 8. Dezember 2021 war sie Bundesministerin für Bildung und Forschung im Kabinett Merkel IV. Bei den Bundestagswahlen 2013, 2017 und 2021 errang Karliczek im Wahlkreis Steinfurt III das Direktmandat.

  2. 11. Mai 2023 · Anja Karliczek ist eine Politikerin der CDU und Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Steinfurt III. Sie ist Sprecherin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

  3. Seit 2021 ordentliches Mitglied im Tourismusausschuss und Umweltausschuss; stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss; seit 2021 Tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seit Oktober 2023 Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V. (KDFB).

  4. Erfahren Sie mehr über Anja Karliczek, die Bundesministerin für Bildung und Forschung von 2018 bis 2021 und seit 2021 Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Lesen Sie über ihren politischen Weg, ihre Ausbildung, ihre Familie und ihre Cookie-Einstellungen.

  5. Anja Karliczek, CDU/CSU Diplom-Kauffrau. Kontakt Bereich "Kontakt" ein-/ausklappen. Abgeordnetenbüro. Deutscher Bundestag Platz der Republik 1 11011 Berlin. Kontakt Wahlkreisbüro. Oststr. 1 49477 Ibbenbüren. Profile im Internet. Homepage Facebook Inst ...

  6. Anja Karliczek ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Steinfurt III. Sie war von 2017 bis 2021 Bundesministerin für Bildung und Forschung und ist seit 2021 Vorsitzende der Arbeitsgruppe Tourismus.

  7. Anja Karliczek, CDU/CSU. Diplom-Kauffrau. Biografie. Geboren am 29. April 1971 in Ibbenbüren: römisch-katholisch; verheiratet; drei Kinder.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach