Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 13. März 2024 · Anja Kling: Mit Schwester Gerit ist sie tief verbunden. Zu ihrer fünf Jahre älteren Schwester Gerit pflegt die am 22. März 1970 geborene Anja Kling ein besonders inniges Verhältnis. Beide wuchsen in Wilhelmshorst bei Potsdam auf und dort leben die beiden bis 2016 unter einem Dach, bis Gerit zu ihrem neuen Partner zog. Und beide haben den ...

  2. Anja Kling wurde am 22. März 1970 in Potsdam als Tochter des Filmproduzenten und Dokumentarfilmers Ulrich Kling sowie der Schauspielagentin und Kunsterzieherin Margarita Pahl geboren. Die schauspielerische Karriere war ihr somit bereits in die Wiege gelegt und es verwunderte nicht, dass sie trotz Ambitionen, Medizin zu studieren, letztlich dem ...

  3. www.filmportal.de › person › anja-kling_ffeee2afb9c04e5cAnja Kling | filmportal.de

    Anja Kling, geboren am 22. März 1970 in Potsdam als Tochter eines Atelierchefs des Filmstudio Babelsberg, wurde bereits als Teenagerin für die Schauspielerei entdeckt: Sie hatte erste, kleine Auftritte in den Kinofilmen "Mit Leib und Seele" (DDR 1987) und "Danke für die Blumen" (DDR 1988) sowie in einer Folge der Krimiserie "Polizeiruf 110" (DDR 1988).

  4. 5. Okt. 2023 · Anja Klang. * 30.12.1966. † 05.10.2023 in Lüneburg. Erstellt von LANDESZEITUNG Trauerportal. Angelegt am 14.10.2023. 371 Besuche. WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

  5. 11. Jan. 2022 · Anja Kling ließ sich zu einem Event von den zwei Männern in ihrem Leben begleiten. Bei einer Theaterpremiere in Berlin posierte sie gemeinsam mit Ehemann Oliver Haas und Sohn Tano.

  6. 27. Sept. 2018 · Noch Tage später spürt man in jedem Wort von Anja Kling (48), wie sehr sie sich freut, dass dieser spezielle Tag in ihrem Leben genau so war, wie sie es sich gewünscht hatte. Romantisch, lustig ...

  7. Anja Kling. Actress: (T)Raumschiff Surprise - Periode 1. Anja Kling was born on 22 March 1970 in Potsdam, German Democratic Republic. She is an actress and writer, known for (T)Raumschiff Surprise - Periode 1 (2004), The Final Days (2008) and Tödliche Wahl (1995).

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach