Yahoo Suche Web Suche

  1. Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Inhalt. Berlin, April 1945. Es sind die letzten Tage des Krieges. Im Keller eines halbzerstörten Wohnhauses kauern die Menschen und warten. Sie haben die Bombennächte überstanden und auch den Artilleriebeschuss. Die meisten von ihnen sind Frauen, und sie ahnen, was sie erwartet. Der Einmarsch der Roten Armee in Berlin steht unmittelbar bevor ...

  2. 23. Okt. 2008 · Das Kaleidoskop unterschiedlichster Temperamente und Notlagen der Frauen ist dem Film gut gelungen. Hauptschauplatz sind die Etagen des alten Wohnhauses mit seinem Treppenflur und seinen Schlupfwinkeln. Die namenlose Protagonistin, die über russische Sprachkenntnisse verfügt, beginnt ein Tagebuch für den abwesenden Liebsten zu schreiben.

  3. 1. Juli 2019 · Vorspann Lange Zeit waren sie ein Tabu – die zahllosen Vergewaltigungen deutscher Frauen durch Soldaten der Roten Armee nach der Eroberung Berlins im April/Mai 1945. Auch das im Sommer 1959 erstmals in deutscher Sprache erschienene „Tagebuch“ einer anonymen Zeitzeugin, das anderswo begeistert aufgenommen worden war, fand in der Bundesrepublik erstaunlich wenig Resonanz. Erst die 2003 ...

  4. April 1945. Die Rote Armee marschiert in Berlin ein. In einem halb zerstörten Wohnhaus werden die Frauen Opfer von Vergewaltigungen. Eine von ihnen ist...

  5. 6. Mai 2010 · Bis zu zwei Millionen Frauen waren betroffen, mehr als 100.000 allein in Berlin bis September 1945. Mit "Eine Frau in BerlinAnonyma" zeigt das ZDF die Geschichte einer mutigen Frau ...

  6. Eine Frau in Berlin Tagebuchaufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945 Anonyma Anonyma Buch (Gebundene Ausgabe) 22,00 €

  7. Unter dem geheimnisumwitterten Pseudonym Anonyma erschien 2003 das Buch „Eine Frau in Berlin. Tagebuchaufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945.“ Die Autorin beschreibt darin ihre täglichen Erfahrungen im zerbombten Berlin kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs: Die Kapitulation steht bevor, die Rote Armee kämpft bereits in der Hauptstadt. Die Folgen für die Frauen sind verheerend.