Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Anton Friedrich Wilhelm (von) Webern (* 3. Dezember 1883 in Wien; † 15. September 1945 in Mittersill, Salzburg, Österreich; das „von“ musste er 1919 aufgrund des Adelsaufhebungsgesetzes ablegen) war ein österreichischer Komponist, Dirigent und Musikwissenschaftler.

  2. Anton Webern (* 3.12.1883, Wien; † 15.9.1945, Mittersill) war neben Arnold Schönberg und Alban Berg der wichtigste Vertreter der Zweiten Wiener Schule und ein bedeutender Impulsgeber für die Neue Musik.

  3. zunächst als Dirigent und dann. ab 1930 als Fachberater für Neue Musik. Die Machtübernahme der Nationalsozialisten drängte WEBERN in die vollkommene Isolation. Seine Werke wurden verboten. Da ihm jede Arbeitsmöglichkeit – mit Ausnahme des Erteilens von Privatstunden – genommen war, lebte er seit 1934 in wachsender Armut.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Anton_WebernAnton Webern - Wikipedia

    Anton Webern (German: [ˈantoːn ˈveːbɐn] ⓘ; 3 December 1883 – 15 September 1945) was an Austrian composer, conductor, and musicologist. His music was among the most radical of its milieu in its concision and use of then novel atonal and twelve-tone techniques in an increasingly rigorous manner, somewhat after the Franco ...

  5. 15. Sept. 2020 · Der Österreicher Anton Webern war einer der sperrigsten Komponisten der Moderne. In den 1930ern auf dem Höhepunkt seiner Karriere, beraubten ihn die Nazis schlagartig fast aller Möglichkeiten,...

  6. 15. Apr. 2024 · Anton Webern (born Dec. 3, 1883, Vienna, Austria—died Sept. 15, 1945, Mittersill, near Salzburg) was an Austrian composer of the 12-tone Viennese school. He is known especially for his passacaglia for orchestra, his chamber music, and various songs ( Lieder ).

  7. 15. September: Anton von Webern wird von einem amerikanischen Soldaten versehentlich für einen bewaffneten Schwarzhändler gehalten und erschossen. Webern ist erst nach seinem Tod zu Ansehen und Ruhm gelangt.

  1. Verwandte Suchbegriffe zu Anton Webern

    alban berg