Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 2 Tagen · Zudem starb im Dezember 1931 überraschend Mussolinis Bruder Arnaldo, der einzige Vertraute und Ratgeber, dem es gestattet gewesen war, „offen“ mit dem Duce zu reden. Nach den Kabinettsumbildungen in den Jahren 1932 und 1933 waren die meisten leitenden Männer in den Ministerien „Mediokritäten“, [214] die entweder kein ...

  2. Vor 4 Tagen · Mussolini hingegen habe zuerst mit seinem persönlichen Pressebüro und dann mit Hilfe des eigens aufgebauten Ministeriums für Volkskultur und Propaganda die Kontrolle über nahezu sämtliche Kommunikationsmittel erreicht. So sei eine Bevölkerung von 40 Millionen davon überzeugt worden, dass die Entwicklung Italiens unabänderlich an die Expansion in Afrika gekoppelt sei.

    • 3. Oktober 1935 bis 27. November 1941
    • Abessinien (Äthiopien)
    • Italienische de jure Annexion Abessiniens
  3. Vor 4 Tagen · Mussolini wagt den Angriff erst, als er nach einem Abkommen mit Frankreich, in dem die Staaten noch einmal ihre kolonialen Interessensphären in Nordafrika abstecken, auf Stillschweigen aus Paris zählen kann. Großbritannien verzichtet auf eine konsequente Haltung gegenüber Italien im Abessinienkrieg, weil man den Partner der »Stresafront ...

  4. Vor 3 Tagen · Die »Achse Berlin-Rom«, von Mussolini so bezeichnet, tritt 1936 ins Leben und wächst schnell zu einem engen Bündnis der Diktatoren. Hitler und Mussolini einigen sich auf die Anerkennung und Unterstützung der Regierung des Putschisten Franco in Spanien, wo der Bürgerkrieg zwischen Anhängern der 1936 gewählten republikanischen ...

  5. Vor 4 Tagen · The Kingdom of Italy was governed by the National Fascist Party from 1922 to 1943 with Benito Mussolini as prime minister and dictator. The Italian Fascists imposed totalitarian rule and crushed political opposition, while promoting economic modernization, traditional social values and a rapprochement with the Roman Catholic Church .

  6. 5. Apr. 2024 · Zweiter Libysch-Italienischer Krieg) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Eroberungskriege des zunächst liberalen, dann faschistischen Königreichs Italien, die es um die von ihm als Kolonien beanspruchten Gebiete im heutigen Libyen führte, Tripolitanien und die Cyrenaika. Der Konflikt dauerte fast zehn Jahre, vom 26.

  7. 5. Apr. 2024 · Hitler bei Mussolini in Italien 1938. Quelle: phoenix/rbb/Istituto LUCE. Führerhauptquartier am Nachmittag des 20. Juli 1944: Hitler, vom Attentat gezeichnet, begleitet Mussolini nach dessen kurzer Visite in der "Wolfschanze" zum Zug. "Duce, glauben Sie mir bitte, wenn ich Ihnen heute sage, dass Sie mein bester Freund und vielleicht mein ...