Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Baader ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2002 von Christopher Roth mit Frank Giering, Laura Tonke und Vadim Glowna. Er lief im Wettbewerbsprogramm der 52. Berlinale und wurde mit dem Alfred-Bauer-Preis für neue Perspektiven der Filmkunst ausgezeichnet. Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung. 2 Produktion und Hintergrund. 3 Filmmusik. 4 Kritiken.

  2. 13. Mai 2024 · Montag, 13. Mai 2024. „Baader“ // Deutschland-Start: 17. Oktober 2002 (Kino) // 16. Mai 2024 (Kino Wiederaufführung) Inhalt / Kritik. Credits. Bilder. Trailer. Kaufen / Streamen. Andreas Baader ( Frank Giering) ist einer von vielen Studenten, die gegen die politische Ordnung in den 1960ern auf die Straße gehen und protestieren.

  3. Baader (2002) Eine Filmkritik von Andreas Köhnemann. Terrortanz. „Scheiße, nur Klassik! Hat denn nicht irgendwer ein Band dabei?“, fragt die musikbegeisterte Lolita (Vera Baranyai) bei der Erkundung einer Wohnung in die Runde, zu der Andreas Baader ( Frank Giering) und Gudrun Ensslin ( Laura Tonke) gehören.

  4. 17. Okt. 2002 · Baader ist ein Biopic aus dem Jahr 2002 von Christopher Roth mit Frank Giering und Vadim Glowna. Aktueller Trailer zu Baader. Ad Console. View ID. Komplette Handlung und Informationen zu...

  5. 17. Okt. 2002 · Baader: Radikales Biopic über den Terroristen Andreas Baader und seine Karriere vom Autodieb zum Anführer der RAF zwischen 1967 und 1972. Kinostart: 17.10.2002. Dauer: 115 Min. Genre: Drama....

  6. 16. Mai 2024 · 17. Oktober 2002 Im Kino | 2 Std. 10 Min. | Biopic , Krimi , Drama , Thriller. Wiederaufführungstermin 16. Mai 2024. Regie: Christopher Roth (II) |. Drehbuch: Moritz von Uslar , Christopher Roth...

  7. Baader is a 2002 German film directed by Christopher Roth. It is a biopic about revolutionary Andreas Baader of the notorious Red Army Faction ("the Baader-Meinhof Gang") which operated mainly in West Germany during the 1970s. The leading roles are played by Frank Giering (Andreas Baader) and Laura Tonke (Gudrun Ennslin).