Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bahnwärter Thiel ist eine novellistische Studie von Gerhart Hauptmann. Die im Jahr 1887 entstandene Erzählung erschien im Jahr 1888. Sie zählt zu den bedeutendsten Werken des Naturalismus.

  2. www.bahnwaerterthiel.deProgramm

    Wanda Wild [Bahnwärter Thiel / München] Eintritt frei bis 15 Uhr, 10€ im Vorverkauf , 15€ an der Abendkasse

  3. „Bahnwärter Thiel“ zeigt, wie aus dem gutmütigen Thiel ein Mörder wird. Mit dem Tod von Minna beginnt für Thiel eine Reihe von Schicksalsschlägen , an denen Lene nicht ganz unschuldig ist. Er versucht sich zunehmend in die heile Welt im Wärterhäuschen und in die Gedanken an Minna zu flüchten.

  4. "Bahnwärter Thiel" ist eine Novelle des deutschen Schriftstellers Gerhart Hauptmann, die im Jahr 1888 veröffentlicht wurde und als eines der bedeutendsten Werke des Naturalismus gilt. Erstelle Lernmaterialien über Bahnwärter Thiel Gerhart Hauptmann mit unserer kostenlosen Lern-App!

  5. 4. Apr. 2023 · »Bahnwärter Thiel« ist eine Geschichte über die Abhängigkeit von anderen und den Verlust geliebter Menschen; eine Geschichte von Schuld, Trauer, Wahnsinn und Tod. Es geht darin um Vaterliebe, das Verhältnis von Mann und Frau und die Stellung des Menschen in der von ihm selbst technifizierten Welt.

  6. Bahnwärter Thiel gilt als eine novellistische Studie des naturalistischen Schriftstellers Gerhart Hauptmann. Sie wurde 1887 geschrieben und erschien erstmals im Jahr 1888. Die Bezeichnung des Prosa-Stücks als Studie verweist auf den sozial-perspektivistischen Hintergrund der Novelle.

  7. (01:53) In „Bahnwärter Thiel“ findest du zwei Symbole, die sich durch das gesamte Werk ziehen: die Eisenbahn und das Wärterhäuschen. Thiels Leben kannst du mit einer Eisenbahn vergleichen, die an ihm vorüberfährt, ohne dass er sie aufhalten oder ihre Fahrtrichtung ändern kann.