Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 16 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Beate Ulbricht (* 6. Mai 1944 in Leipzig als Maria Pestunowa; † 5. oder 6. Dezember 1991 in Berlin) war durch Adoption die Tochter Walter Ulbrichts, des bis 1971 führenden Politikers der DDR. Leben. Beate Ulbricht kam unter dem Namen M ...

  2. Faire Versicherungen Top-Schadenservice Jetzt zur günstigen Kfz-Versicherung der HUK-COBURG und bares Geld sparen!

  3. Walter Ernst Paul Ulbricht (German: [ˈvaltɐ ˈʔʊlbʁɪçt]; 30 June 1893 – 1 August 1973) was a German communist politician. Ulbricht played a leading role in the creation of the Weimar-era Communist Party of Germany (KPD) and later (after spending the years of Nazi rule in exile in France and the Soviet Union) in the early development and establishment of the German Democratic Republic.

  4. Viermal im Jahr veröffentlicht das ifo Institut eine Konjunkturprognose. Im Mittelpunkt steht die Prognose der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren. Wegen der intensiven Verflechtung der deutschen Volkswirtschaft mit der Weltwirtschaft und insbesondere der europäischen Wirtschaft wird auch die Entwicklung in der Europäischen Union und ...

  5. it.wikipedia.org › wiki › Egon_KrenzEgon Krenz - Wikipedia

    Egon Rudi Ernst Krenz (Kolberg, 19 marzo 1937) è un politico tedesco.È stato il quarto Presidente del Consiglio di Stato della Repubblica Democratica Tedesca dal 24 ottobre al 6 dicembre 1989. È stato membro del Partito Socialista Unificato di Germania (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands - SED), nonché ultimo segretario generale dello stesso dal 18 ottobre al 3 dicembre 1989.

  6. Die Sprengung des siebenhundert Jahre alten und gänzlich intakten Gotteshauses wird mitunter besonders dem Drängen des SED-Vorsitzenden und gebürtigen Leipzigers Walter Ulbricht zugeschrieben. 1969 wurde die S-Bahn Leipzig eröffnet. Wie in anderen Orten der DDR bot die Kirche auch in Leipzig verschiedenen Oppositionsbewegungen ein Forum.

  7. Joseph Heinrich Beuys [bɔɪ̯s] (* 12. Mai 1921 in Krefeld; † 23. Januar 1986 in Düsseldorf) war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Medailleur, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.