Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer großen Auswahl an diversen Büchern. Jetzt online shoppen!

    • Baumarkt

      Alles rund um das Thema

      Heimwerken.

    • Kundenservice

      Erfahren Sie mehr über unseren

      Kundenservice.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hier sollte eine Beschreibung angezeigt werden, diese Seite lässt dies jedoch nicht zu.

  2. 1. Juli 2024 · Bettina Stark-Watzinger hat ihre Staatssekretärin entlassen. Doch das Bauernopfer wird die Ministerin nicht retten, dafür ist es zu offensichtlich ein Ablenkungsmanöver. Warum sie jetzt zu ...

  3. Vor 2 Tagen · Die Unionsfraktion im Bundestag hat Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger 100 Fragen zur Fördergeldaffäre gestellt. Das berichtet die Tagesschau, der die kleine Anfrage der Fraktion ...

  4. 11. Juni 2024 · Das Bundesministerium unter Leitung von Bettina Stark-Watzinger (FDP) hatte sich gegen den offenen Brief der Lehrenden positioniert. Wie die Panorama vorliegenden Mails belegen, hat die Leitung des Ministeriums intern um "eine förderrechtliche Bewertung, inwieweit von Seiten des BMBF ggf.

  5. Bettina Stark-Watzinger MdB Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur interessensgerechten Ausspielung unserer Angebote verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

  6. Bettina Stark-Watzinger ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, war von 2018 bis 2020 Vorsitzende des Finanzausschusses, seit 2020 Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion der Freie Demokraten im Deutschen Bundestag, seit September 2020 im Präsidium der FDP. Sie ist Vorsitzende der FDP Hessen und seit dem 8. Dezember 2021 Bundesministerin für Bildung und Forschung.

  7. 25. Juni 2024 · Bettina Stark-Watzinger bleibt für das verantwortlich, was in ihrem Haus passiert. Und solange sie kritischen Fragen ausweicht, verstärkt sie den Eindruck, ihrem Amt nicht gewachsen zu sein.