Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Billy Eckstine (* 8. Juli 1914 in Pittsburgh, Pennsylvania als William Clarence Eckstein; † 8. März 1993 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazz sänger und Bandleader, der auch Trompete, Posaune und Gitarre spielte. Er trat auch kurzzeitig als Billy X. Stine auf.

  2. Billy Eckstine. William Clarence Eckstine (July 8, 1914 – March 8, 1993) [1] was an American jazz and pop singer and a bandleader during the swing and bebop eras. He was noted for his rich, almost operatic bass-baritone voice. [2]

  3. Billy Eckstine and His Orchestra war eine amerikanische Bigband, die von Mitte 1944 bis Anfang 1947 bestand; sie gilt als eines der innovativsten größeren Ensembles der späten Swingära. Zu den Mitgliedern der Band, einem „legendären Inkubator für junge Bebop-Talente“, gehörten die Trompeter Dizzy Gillespie, Miles Davis und ...

  4. 29. Okt. 2020 · 1.4K views • 11 years ago. •. Hear the greatest hits of BILLY ECKSTINE in this OFFICIAL playlist. Spread the classic jazz, and don't forget to share this playlist! Subscribe here: http:...

  5. Billy Eckstine (born July 8, 1914, Pittsburgh, Pennsylvania, U.S.—died March 8, 1993, Pittsburgh) was an American singer and bandleader who achieved great personal success while fostering the careers of a number of younger jazz musicians.

    • The Editors of Encyclopaedia Britannica
  6. 8. März 2018 · Der amerikanische Sänger und Jazzmusiker Billy Eckstine (dpa picture alliance) Im Winter 1942 wurde Billy Eckstine der Sänger im Orchester von Earl Hines. Er hatte ein Faible für...

  7. Biography. William Clarence “BillyEckstine (vocalist / bandleader) was born on July 8, 1914 in Pittsburgh, Pennsylvannia and passed away on March 8, 1993 in Pittsburg at the age of 78.