Yahoo Suche Web Suche

  1. Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer großen Auswahl an Musik. Jetzt bei uns online shoppen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bobby „Blue“ Bland (* 27. Januar 1930 in Rosemark, Tennessee; eigentlich Robert Calvin Bland; † 23. Juni 2013 in Memphis, Tennessee [1]) war ein US-amerikanischer Blues - und Soulsänger . Inhaltsverzeichnis. 1 Karriere. 2 Diskografie. 3 Wirkung. 4 Literatur. 5 Weblinks. 5.1 Musikbeispiele. 6 Einzelnachweise. Karriere.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Bobby_BlandBobby Bland - Wikipedia

    Robert Calvin Bland (born Robert Calvin Brooks; January 27, 1930 – June 23, 2013), known professionally as Bobby "Blue" Bland, was an American blues singer. Bland developed a sound that mixed gospel with the blues and R&B. He was described as "among the great storytellers of blues and soul music... [who] created tempestuous arias ...

    Year
    A-side
    B-side
    Label
    1951
    "Crying All Night Long"
    "Dry Up Baby"
    1952
    "Good Lovin'"
    "Drifting from Town to Town"
    1952
    "Crying"
    "A Letter from a Trench In Korea"
    Chess
    1952
    "Lovin' Blues"
    "I.O.U. Blues"
  3. 24. Juni 2013 · Zum Tod von Bobby Bland Sein Lebenslauf der Liebe. Von Edo Reents. - Aktualisiert am 24.06.2013 - 19:18. Man beachte die Gesamterscheinung: Bobby „Blue“ Bland, 1974 Bild: Getty. Zwischen Grunz ...

    • Edo Reents
  4. 24. Juni 2013 · Bobby Bland war ein Erneuerer des Blues, in dem er dessen im Süden verankerte Tradition mit orchestralen Balladen-Arrangements verband. Nun ist der große Sänger gestorben.

  5. 25. Juni 2013 · Der unter dem Künstlernamen Bobby „Blue“ Bland berühmt gewordene Soulsänger Robert Calvin ist im Alter von 83 Jahren in Memphis, Tennessee, im Kreise seiner Familie gestorben. Dies teilte sein...

  6. 10.02.2010. Body. Wahrscheinlich ist Bobby „Blue“ Bland, geboren am 27. Januar 1930, der beste Blues-Sänger, den es je gegeben hat - auch weil er stets mehr als „nur“ ein Blues-Sänger war. Seltsam also, dass der 80. Geburtstag eines Mannes, so wichtig wie Ray Charles, James Brown und Sam Cooke, so wenig Beachtung gefunden hat.

  7. Bobby (“Blue”) Bland (born January 27, 1930, Rosemark, Tennessee, U.S.—died June 23, 2013, Germantown, Tennessee) American rhythm-and-blues singer noted for his rich baritone voice, sophisticated style, and sensual delivery; from 1957 to 1985 he scored 63 single hits on the R&B charts.