Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. (00:15) „ Brave New World “ ist ein Roman von Aldous Huxley aus dem Jahr 1932. Darin geht um eine scheinbar perfekte Welt, in der die Menschen nicht altern oder krank werden. Dafür gibt es in dem totalitären Staat aber keine persönliche Freiheit. Die Handlung dreht sich um eine Gruppe von Bewohnern des Weltstaats und ihre Probleme in diesem System.

  2. "Every one belongs to every one else," whispers the voice in the dreams of the young in Huxley's future world — the hypnopaedic suggestion discouraging exclusivity in friendship and love. In a sense in this world, every one is every one else as well.

    • Die Reise Ins Reservat
    • Lenina und John
    • Bernard steigt auf
    • Lindas Tod und Johns Selbstmord

    Lenina und Bernard reisen, nachdem sie den Director nach der Erlaubnis für die Reise gefragt haben, ins Reservat. Die beiden sind schockiert und abgestoßen, wie ärmlich die Menschen im Reservat leben. Im Weltstaat altert der menschliche Körper nicht, im Reservat dagegen altern die Menschen normal und sind nicht vor Krankheiten geschützt. Währenddes...

    Zurück in London nimmt die erschöpfte Linda eine hohe Dosis Soma ein, sodass sie den nächsten Tag durchschläft. Sie hatte die Jahre im Reservat keinen Zugang zu der Glücksdroge und wird nun bei unlimitiertem Angebot abhängig. John fühlt sich währenddessen zu Lenina hingezogen, doch ihre wilde, offene Art schockiert ihn und stößt ihn ab. Aufgrund de...

    Linda nimmt auch im Krankenhaus weiterhin Soma ein. John hingegen steigt wegen seiner Andersartigkeit in London zum Star auf. Die Einwohner*innen der Neuen Welt finden den "Wilden aus dem Reservat" sehr interessant. John selbst gefällt die Neue Weltimmer weniger – ihre Mechanismen ekeln ihn an. Bernard nutzt Johns Berühmtheit unterdessen in vollen ...

    John und Lenina haben weiterhin Interesse aneinander. Eines Abends möchte Lenina mit ihm schlafen, doch John versteht die Situation nicht und zitiert lieber Shakespeare. John kann mit ihrer Lust nicht umgehen und schlägt sie. Das Paar wird vom Klingeln des Telefons unterbrochen, denn Linda, Johns Mutter, liegt im Sterben. Im Krankenhaus stirbt Lind...

  3. Brave New World is a dystopian novel by English author Aldous Huxley, written in 1931 and published in 1932. [2]

    • Aldous Huxley
    • United Kingdom
    • 1932
    • Leslie Holland
  4. Chapter 12 Summary and Analysis Chapter 12 Summary Disgusted with the brave new world, John refuses to attend a party for the Arch Community Singster of Canterbury. This embarrasses Bernard and destroys his newly won popularity. Meeting with John and Bernard, Helmholtz reads an anti-social poem he has composed.

  5. www.cliffsnotes.com › literature › bChapter 2 - CliffsNotes

    Home Literature Notes Brave New World Chapter 2 Summary and Analysis Chapter 2 Summary The D.H.C. continues his tour of the Centre in the Infant Nursery. Here he lectures the new students on the importance of social conditioning as " moral education." The D.H.C. oversees a demonstration of "Neo-Pavlovian Conditioning."