Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 110.000.000 Suchergebnisse

  1. Kaufe Zypres im Preisvergleich bei idealo.de!

  2. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  1. Suchergebnisse:
  1. Brigitte Zypries ist eine deutsche Politikerin. Sie war von 2002 bis 2009 Bundesministerin der Justiz in den Kabinetten Schröder II sowie Merkel I sowie von 2017 bis 2018 Bundesministerin für Wirtschaft und Energie im Kabinett Merkel III. Zypries gehörte von 2005 bis 2017 dem Deutschen Bundestag an. Von 2013 bis 2017 war sie Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium mit Zuständigkeit für die Bereiche IT, Luft- und Raumfahrt unter ihrem Amtsvorgänger ...

    • 16. November 1953
    • deutsche Politikerin (SPD), MdB
    • Kassel
    • Zypries, Brigitte
  2. Brigitte Zypries is a German lawyer and politician of the Social Democratic Party. Between 2017 and 2018, she served as Minister for Economics and Energy in the government of Chancellor Angela Merkel; she was the first woman to hold that office in German history. Zypries had previously been Parliamentary State Secretary since December 2013, charged with the coordination of Germany's aviation and space policies. She was Federal Minister of Justice of Germany from 2002 to 2009 and ...

  3. Brigitte Zypries ist Jahrgang 1953. Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen begann sie ihre berufliche Karriere in der Rechtsabteilung der Wiesbadener Staatskanzlei. Von dort wechselte sie an das Bundesverfassungsgericht, wo sie drei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin im 1. Senat arbeitete. 1991 wurde sie Referatsleiterin in der niedersächsischen Staatskanzlei, 1996 Abteilungsleiterin. Von 1997 bis 2002 war Brigitte Zypries beamtete Staatssekretärin, bis 1998 im ...

  4. Brigitte Zypries wurde in Kassel geboren und absolvierte seit 1972 ein Studium der Rechtswissenschaften an der JLU, das sie 1980 mit dem zweiten Staatsexamen abschloss. Anschließend war sie für vier Jahre Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der JLU, bevor sie als Referentin in die Hessische Staatskanzlei wechselte. Von 1988 bis 1990 war Brigitte Zypries Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesverfassungsgericht. 1991 zog es sie in die Politik, zunächst als Referatsleiterin und von 1995 ...

  5. Reden. Geboren am 16. November 1953 in Kassel; ledig. 1972 bis 1977 Studium der Rechtswissenschaft in Gießen, erste juristische Staatsprüfung, 1977 Referendariat im Landgerichtsbezirk Gießen, 1980 zweite juristische Staatsprüfung. Bis 1984 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Gießen. Ab 1984 Referentin in der Hessischen Staatskanzlei.

  6. Lebenslauf. Geboren am 16. November 1953 in Kassel. 1972 bis 1977. Studium der Rechtswissenschaft in Gießen, erste juristische Staatsprüfung. 1980. zweite juristische Staatsprüfung. Bis 1984. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Gießen.

  1. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach