Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 975.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Carl Friedrich Weizsäcker, ab 1916 Freiherr von Weizsäcker, (* 28. Juni 1912 in Kiel; † 28. April 2007 in Söcking am Starnberger See) war ein deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher . Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Familie 1.2 Schulzeit und Studium 1.3 Berufsweg 2 Wirken als Physiker 2.1 Kernphysik 2.2 Kerntechnik und Kernwaffen

  2. Carl Friedrich Freiherr von Weizsäcker (German: [kaʁl ˈfʁiːdʁɪç fɔn ˈvaɪtsɛkɐ] ; 28 June 1912 – 28 April 2007) was a German physicist and philosopher. He was the longest-living member of the team which performed nuclear research in Germany during the Second World War, under Werner Heisenberg's leadership. There is ongoing debate as to whether or not he and the other members of the team actively and willingly pursued the development of a nuclear bomb for Germany ...

  3. 15. März 2010 · Vom Saulus zum Paulus: Als junger Physiker forschte Carl Friedrich von Weizsäcker begeistert im Atomprogramm der Nazis an der Uranbombe. Dann half er, die Entwicklung zu verschleppen, verhinderte...

  4. Carl Friedrich von Weizsäcker ist am 28. Juni 1912 als erstes Kind von Marianne von Weizsäcker (geb. von Graevenitz) (1889 – 1983) in Kiel geboren worden. Vater Ernst war damals als Marineoffizier in Kiel stationiert. Entsprechend der Versetzungen seines Vaters, der nach dem Ersten Weltkrieg als Konsul beziehungsweise als Diplomat tätig war, verlebten Carl Friedrich von Weizsäcker und seine drei Geschwister große Teile ihrer Kindheit und Jugend im Ausland.

    • Zeitliche Einordnung
    • Weizsäcker-Trivia
    • Weizsäcker-Faq

    Weizsäckers Zeit (1912–2007) und seine Zeitgenossen

    Carl Friedrich von Weizsäcker wird im frühen 20. Jahrhundert geboren. Er kommt 1912 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Willy Brandt (1913–1992) und Gert Fröbe (1913–1988). Seine Kindheit und Jugend erlebt Weizsäcker in den 1910er- und 1920er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Albert Einstein (1879–1955), Max Planck (1858–1947) und Otto Hahn(1879–1968). Carl Friedrich von Weizsäckers lange Lebensspanne umfasst 94 Jahre. Er st...

    Schon gewusst?

    Carl Friedrich von Weizsäcker wurde im selben Monat wie Alan Turing geboren und im selben Jahr wie Wernher von Braun.

    Fragen und Fakten über Carl Friedrich von Weizsäcker

    In welchem Jahr wurde Carl Friedrich von Weizsäcker geboren?Weizsäcker wurde vor 110 Jahren im Jahr 1912 geboren. An welchem Tag wurde Weizsäcker geboren?Carl Friedrich von Weizsäcker hatte im Sommer am 28. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Dienstag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Mittwoch. Welches Sternzeichen war Weizsäcker?Carl Friedrich von Weizsäcker wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren. Nach dem chinesisc...

    • (94)
    • Bewertung ermittelt von geboren.am
  5. Die Carl Friedrich von Weizsäcker-Stiftungsprofessur für Theorie und Geschichte der Wissenschaften wurde 2019 mit Unterstützung der Udo Keller Stiftung Forum Humanum eingerichtet. In der Tradition des wissenschaftlichen Werkes von Carl Friedrich von Weizsäcker beschäftigt sich der Lehrstuhl mit philosophischen und gesellschaftlichen Fragen, die sich aus der modernen Wissenschaft ergeben. Die Professur hat auch die Leitung des

  6. Carl Friedrich von Weizsäcker Zentrum Universität Tübingen Doblerstraße 33 72074 Tübingen. Tel.: +49-7071-29-75334 (secretary's office, Ms. Aleksandra Rötschke) E-mail: sekretariat.cfvw@uni-tuebingen.de ­ Das Carl Friedrich von Weizsäcker Zentrum wird durch die Udo Keller Stiftung Forum Humanum gefördert.