Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Carlo Buonaparte. Carlo Maria Buonaparte, ab 1771 de Buonaparte, auch Charles Marie (de) Bonaparte (* 29. März 1746 in Ajaccio auf Korsika; † 24. Februar 1785 in Montpellier), war Angehöriger der Adelsfamilie Bonaparte und Vater von Kaiser Napoleon Bonaparte

  2. Carlo Maria Buonaparte or Charles-Marie Bonaparte (27 March 1746 – 24 February 1785) was a Corsican attorney best known as the father of Napoleon Bonaparte and grandfather of Napoleon III. Buonaparte served briefly as a personal assistant to revolutionary leader Pasquale Paoli, fighting with the Corsican forces against the Genoese ...

  3. Carlo Buonaparte war der Vater des französischen Kaisers Napoleon I. Geboren wurde Carlo Buonaparte am 29. März 1746 im korsischen Ajaccio. Er entstammte dem korsischen Kleinadel. Geburt . Carlo Buonaparte wurde als Carlo Maria Buonaparte geboren. Er trug später auch den Namen Charles Marie de Bonaparte.

  4. Carlo Buonaparte, der Vater (Gemälde von Anne-Louis Girodet-Trioson, 1806) Napoleon wurde als Napoleone Buonaparte (korsisch Nabulione) in der Maison Bonaparte in Ajaccio auf der Insel Korsika geboren, die nach einem langen Unabhängigkeitskrieg gegen die Republik Genua von dieser 1768 an Frankreich verkauft worden war.

  5. Carlo Buonaparte stieg zum juristischen Berater und Sekretär von Pasquale Paoli auf. Nachdem Korsika 1768 von Genua an Frankreich überging, bekämpften sie zunächst gemeinsam die Franzosen. Nach der Niederlage der Korsen bei Ponte Novu im Mai 1769 ging Carlo auf die Friedensvorschläge des Grafen Vaux ein, die auch eine Amnestie beinhalteten ...

  6. Bonaparte-Canino-Musignano (extinct) Bonaparte-Murat (extant) The House of Bonaparte is a former imperial and royal European dynasty of Corsican origin. It was founded in 1804 by Napoleon I, the son of Corsican nobleman Carlo Buonaparte and Letizia Buonaparte (née Ramolino).

  7. 25. März 2024 · Carlo Maria Buonaparte (born March 29, 1746, Ajaccio, Corsica—died Feb. 24, 1785, Montpellier, Fr.) was the father of Napoleon I. Buonaparte took a law degree at the University of Pisa and, after the French conquest of Corsica in 1769, became assessor to the royal court for Ajaccio and the neighbouring districts.