Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 387.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 24. Okt. 2022 · Forty-Sixth Attorney General 1906-1909. Charles Joseph Bonaparte was born in Baltimore, Maryland, on June 9, 1851. He graduated from Harvard College in 1871 and from Harvard Law School in 1874. He was admitted to the Maryland bar. Bonaparte was appointed a member of the Board of Indian Commissioners in 1902.

  2. Joseph Bonaparte heiratete am 1. August 1794 Julie Clary, eine Tochter von François Clary (* 1725). Ihre Schwester war Désirée Clary, die Ehefrau von Jean Baptiste Bernadotte. Aus dieser Ehe entstammten zwei Töchter: Zenaïde Charlotte Julie (1801–1854) ∞ Charles Lucien Jules Laurent Bonaparte (1803–1857)

  3. 15. Aug. 2022 · Charles Joseph Bonaparte, pictured ca. 1906. (Frances Benjamin Johnston/Library of Congress) ... That’s a long way from the 31-man force Charles Bonaparte started 114 years ago. The former ...

  4. Charles Joseph Bonaparte wurde am 9. Juni 1851 geboren . Charles Joseph Bonaparte war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker, der als Justizminister unter Präsident Theodore Roosevelt 1908 mit dem „Bureau of Investigation“ (BOI) das ab 1935 unter dem Namen „Federal Bureau of Investigation“ firmierende FBI als Ermittlungsbehörde gegen Korruption und Kartelle gründete.

    • Bewertung ermittelt von geboren.am
  5. Seine Großeltern väterlicherseits waren Victor Bonaparte, Prince Napoléon (1862–1926) und Clementine von Belgien, seine Urgroßeltern Napoléon Joseph Charles Paul Bonaparte (1822–1891), gen. Plon-Plon und Marie Clotilde von Savoyen. Er ist ein Ururenkel von Jérôme Bonaparte, dem König von Westphalen und jüngsten Bruder Napoleons.

  6. 30. Juni 2017 · Charles Joseph Bonaparte was born in Baltimore, Maryland. He was the son of Jérôme Napoleon Bonaparte (1805–1870) and Susan May Williams (1812–1881), from whom the American line of the Bonaparte family descended, and a grandson of Jérôme Bonaparte, the youngest brother of Emperor Napoleon I. However, the American Bonapartes were not considered part of the dynasty and never used any titles.

  7. Napoléon Joseph Charles Paul Bonaparte war der zweite Sohn aus der Ehe Jérôme Bonapartes (1807 bis 1813 König von Westphalen) und Katharina von Württembergs, der Tochter König Friedrichs I. von Württemberg. Von seiner Mutter erhielt er als Baby den Kosenamen „Plom-Plom“, aus dem später ein spöttisch verwendeter Spitzname wurde.