Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Cinema Jenin – Die Geschichte eines Traums ist ein deutsch-palästinensisch-israelischer Dokumentarfilm des Regisseurs Marcus Vetter aus dem Jahr 2012.

  2. 28. Juni 2012 · Der Dokumentarfilm „Cinema Jenin – die Geschichte eines Traums“ schildert das schwierige Ringen des deutschen Filmemachers Marcus Vetter um den Wiederaufbau eines verfallenen Kinos im Westjordanland. Immer wieder fehlt Geld, immer mehr freiwillige Helfer werden benötigt.

  3. 5. Juli 2012 · Der Film „Cinema Jenin - die Geschichte eines Traums” dokumentiert den Wiederaufbau des Kinos. Er ist eine regelrechte Dokusoap. Kameras sind dabei, wenn Vetter mit dem palästinensischen Ministerpräsidenten Salam Fayyad um die Herausgabe von Geld verhandelt, sich mit den Kinobesitzern, die nur auf ihren Vorteil bedacht sind und ...

  4. 11. Dez. 2016 · In seinem Film "Cinema JeninDie Geschichte eines Traums" dokumentierte er dieses Projekt eindrucksvoll. Nun hat der Traum ein Ende. Das Kino muss einem Einkaufszentrum weichen.

  5. 18. Mai 2017 · Der Traum, das alte Kino in Jenin in der Westbank wieder zu einem Kulturzentrum aufzubauen, entstand im Zusammenhang mit dem bewegenden Dokumentarfilm DAS HERZ VON JENIN, der u.a. mit dem Deutschen Filmpreis 2010 als Bester Dokumentarfilm und dem „Cinema for Peace Award“ ausgezeichnet wurde.

  6. Der Regisseur Marcus Vetter über das Scheitern seines Projekts: Ein Kino in Jenin als Geste der Versöhnung.

  7. 15. Feb. 2024 · Cinema JeninDie Geschichte eines Traums. Termin. Donnerstag, 15. Februar 2024 - 19:00. Film und Filmgespräch "Cinema JeninDie Geschichte eines Traums" (Dok.-Film, D/Pal/ISR 2012, Regie: Marcus Vetter, 106 min.), anschl.