Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 38.800.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Daniela Schadt (* 3. Januar 1960 in Hanau) ist eine deutsche Journalistin und die Lebensgefährtin des ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck . Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Persönliches 3 Auszeichnungen 4 Literatur 5 Weblinks 6 Fußnoten Werdegang [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Daniela Schadt (links) beim 4.

    • 3. Januar 1960
    • deutsche Journalistin
    • Hanau
    • Schadt, Daniela
  2. Daniela Schadt (born 3 January 1960 in Hanau, West Germany) is a German journalist, and, since 2000, the domestic partner of Joachim Gauck, former President of Germany, who has been legally married since 1959 to Gerhild Radtke. She has so ...

  3. Daniela Schadt wurde am 3. Januar 1960 in Hanau geboren. Ihr Abitur legte sie 1978 an der Karl-Rehbein-Schule in Hanau ab. Anschließend studierte sie Germanistik, Politik und französische Literatur an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main und schloss das Studium 1985 mit Magister Artium ab.

  4. 05.10.2021 · Daniela Schadt, die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, kann sich nach der Amtszeit des Bundespräsidenten eine Rückkehr in den Journalismus vorstellen. "Ich kann mir vorstellen,...

  5. Daniela Schadt wurde am 3. Januar 1960 in Hanau geboren. Ihr Abitur legte sie 1978 an der Karl-Rehbein-Schule in Hanau ab. Anschließend studierte sie Germanistik, Politik und französische Literatur an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main und schloss das Studium 1985 mit Magister Artium ab.

  6. Daniela Schadt wurde am 3. Januar 1960 in Hanau geboren. Ihr Abitur legte sie 1978 an der Karl-Rehbein-Schule in Hanau ab. Anschließend studierte sie Germanistik, Politik und französische Literatur an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main und schloss das Studium 1985 mit Magister Artium ab. Zum Artikel Terminkalender 9. März 2017

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach