Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Das Mörderspiel (Originaltitel: Deathtrap) ist eine US-amerikanische Kriminalkomödie von Sidney Lumet aus dem Jahr 1982, die auf dem Bühnenstück Deathtrap von Ira Levin basiert. Die Hauptrolle spielen Michael Caine und Christopher Reeve . Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung. 2 Hintergrund. 3 Drehort. 4 Rezeption. 5 Weblinks. 6 Einzelnachweise. Handlung.

  2. Zusammenfassung: Das Mörderspiel ist ein schönes Strategiespiel, welches über mehrere Tage gut neben dem normalen Lagerleben gespielt werden kann. Besonders interessant ist es, wenn z.B. auch die Kinder im Lager mit einbezogen werden bzw. "überzeugt" werden müssen, nicht den Mörder zu verraten.

  3. Das Mörderspiel: Regie: Sidney Lumet Mit Michael Caine, Christopher Reeve, Dyan Cannon, Irene Worth Ein Broadway-Dramatiker setzt Mord in seinen Plan, die Lorbeeren für das Stück eines Studenten zu ernten.

  4. Mörderspiel. kleine Zettel, Zettel mit Übersicht über Morde, ev. Kuverts. längerer Zeitraum, auch Tage! Das Mörderspiel ist ein Kommunikationsspiel, das sich über einen längeren Zeitraum (bis zu mehreren Tagen) erstrecken kann. Es kann neben anderen Aktivitäten gespielt werden kann.

  5. Das Mörderspiel. USA (1982) | Komödie, Mysterythriller | 116 Minuten. Online Schauen: Bei Amazon Video und 2 weiteren Anbietern anschauen. NEU: PODCAST: Die besten Streaming-Tipps gibt's im...

  6. Das Mörderspiel ist ein Film von Sidney Lumet mit Michael Caine, Christopher Reeve. Synopsis: Sidney Bruhl (Michael Caine) war früher ein angesehener Drehbuchautor am Theater, der sein Geld ...

  7. Originaltitel: Agathe kann's nicht lassen DE, AT | 2005 | 88 Min. Liebesfilm. Bewertung der Redaktion: Humor. Anspruch. Action. Spannung. Erotik. Community. Filmischer Unfug. Prädikat: extrem stümperhaft. IMDb-Bewertung: 5,1 von 10.