Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Der falsche Torero ist ein US-amerikanisches Filmmusical aus dem Jahr 1932 von Leo McCarey mit Eddie Cantor in der Hauptrolle. Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung. 2 Produktion. 2.1 Hintergrund. 2.2 Stab. 2.3 Besetzung. 2.4 Musik. 3 Veröffentlichung. 4 Kritiken. 5 Weblinks. 6 Einzelnachweise. Handlung.

  2. Überblick. Der falsche Torero. Musical | USA 1933 | 90 Minuten. Regie: Leo McCarey. Kommentieren. Teilen. Ein des Bankraubes verdächtigter junger Amerikaner flieht nach Mexiko, wo man ihn für einen berühmten Stierkämpfer hält, was ihn in neue Schwierigkeiten bringt, ehe es zum Happy-End kommt.

  3. Es sollte ein großes Spektakel für New York im Jahre 1880 werden, ein Politikum, das Tierschützer alarmierte. Aber dann kam alles ganz anders - und das lag nicht nur an den falschen Toreros.

  4. Mit dem Aufkommen des Tonfilms wurde McCarey rasch bekannt dank einiger Komödien mit populären Stars wie Eddie Cantor, bei dessen Der falsche Torero er Regie führte, und Duck Soup, einem Film der Marx Brothers. 1935 inszenierte er Ein Butler in Amerika mit Charles Laughton in der Hauptrolle eines britischen Butlers, der sich in der ...

  5. Der falsche Torero - der Film - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinostart-Termine und Bewertung | cinema.de

  6. Ebenfalls im Jahr 1932 hatte Franklin einen Auftritt an der Seite von Eddie Cantor in der amerikanischen Filmkomödie Der falsche Torero, die im Stierkampfmilieu spielt. Franklin wurde während seiner Stierkampfkarriere wiederholt schwer verletzt. So erfasste ihn im Jahr 1930 das Horn eines sterbenden Stiers und durchbohrte seinen Unterleib.