Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Erhalten Angebote für {kewyord:ähnliche artikel} auf Amazon

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Der verrückte Professor ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1963. Diese Parodie des „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“-Themas war der vierte Film, bei dem Jerry Lewis nicht nur die Hauptrolle spielte, sondern auch für Regie und Drehbuch verantwortlich war.

  2. Der verrückte Professor ist eine US-amerikanische romantische Komödie aus dem Jahr 1996. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1963 mit Jerry Lewis. Der Regisseur war Tom Shadyac, das Drehbuch adaptierten David Sheffield, Barry W. Blaustein, Steve Oedekerk und Tom Shadyac. Die Hauptrollen ...

  3. 17. Okt. 1996 · Der verrückte Professor ist ein Romantische Komödie aus dem Jahr 1996 von Tom Shadyac mit Eddie Murphy und Jada Pinkett Smith.

    • (4,7K)
  4. Der verrückte Professor. Der stark übergewichtige und dennoch gutherzige Professor Sherman Klump nimmt eine spezielle Chemikalie, die ihn in den schlanken, aber abscheulichen Buddy Love verwandelt.

  5. 16. Nov. 2020 · Julius Kelp, ein genialer aber tollpatschiger Wissenschaftler, erfindet eine Mixtur, die ihn in den attraktiven Frauenhelden Buddy Love verwandelt. Der Film ist eine Mischung aus Sci-Fi und Komödie, die 1963 in den USA erschien.

    • (6)
    • Jerry Lewis, Stella Stevens, Kathleen Freeman
    • Jerry Lewis
    • Jerry Lewis
  6. Der verrückte Professor ist ein Film von Tom Shadyac mit Eddie Murphy, Jada Pinkett Smith. Synopsis: Sherman Klump (Eddie Murphy) ist ein unglaublich fetter und gutherziger Mann. Er arbeitet...

  7. Jerry Lewis spielt die Geschichte von Dr. Jekyll und Mr. Hyde durch. Wenn Chemieprofessor Kelp (Lewis) „Experimentierstunde“ hat, ist mit Feuerwehreinsatz und umfangreichen Gebäudesanierungen zu rechnen. Von Frauen wie Studentin Stella (Stella Stevens) kann der weltfremde Nerd nur träumen.