Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Deutsche Hörer! ist der Titel einer Reihe von 55 Radioansprachen Thomas Manns, die das deutsche Programm der BBC zwischen Oktober 1940 und Mai 1945 meist regelmäßig einmal monatlich ausstrahlte. Hinzu kamen einzelne Sondersendungen sowie eine letzte Ansprache zu Neujahr 1946.

  2. 23. Juni 2020 · German. Deutsche Hörer! ist der Titel einer Reihe von 55 Radioansprachen Thomas Manns, die das deutsche Programm der BBC zwischen Oktober 1940 und Mai 1945 meist regelmäßig einmal monatlich ausstrahlte. Hinzu kamen einzelne Sondersendungen sowie eine letzte Ansprache zu Neujahr 1946.

  3. Unter dem Titel „Deutsche Hörer!“ strahlt die britische BBC zwischen Oktober 1940 und Mai 1945 einmal im Monat eine Ansprache Thomas Manns an seine Landsleute aus. In kurzen, insgesamt 58 Reden wendet sich Thomas Mann an die Deutschen, klärt über den Nationalsozialismus, die Judenvernichtung...

  4. Form und Inhalt dieser Radiosendungen nach Deutschland, die durchaus nicht monoton wirken, »obgleich sie beharrlich dasselbe sagen«, sind ein einzigartiges Zeitdokument, das, bei allen subjektiven Aussagen ihres Autors, viel zum Verständnis auch des deutschen Alltags in jenen Jahren des Krieges beizutragen vermag.

  5. Kurzbeschreibung. Thomas Mann (1875–1955), einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller und Nobelpreisträger für Literatur (1929), war ein entschiedener und artikulierter Gegner des Hitlerregimes. Zwar fielen seine eigenen Werke 1933 nicht der Bücherverbrennung zum Opfer, sein Bruder Heinrich und sein Sohn Klaus waren allerdings betroffen.

  6. "Deutsche Hörer!" Rundfunkansprache von Thomas Mann über das deutschsprachige Programm der BBC

  7. Thomas Mann, Deutsche Hörer!, Erste Ansprache vom Oktober 1940. Im Herbst 1940 trat die britische Rundfunkanstalt BBC an den inzwischen in die USA emigrierten Schriftsteller Thomas Mann mit der Bitte heran, seine NS-kritische Haltung in einer monatlichen Reihe von Radiobeiträgen öffentlich dazulegen.