Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 7.810.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Diane Keaton (* 5. Januar 1946 als Diane Hall in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Filmregisseurin. Keaton ist der Geburtsname ihrer Mutter. Sie nahm ihn nach ihrem Beitritt zu einer Schauspielergewerkschaft an, weil dort bereits eine andere Diane Hall Mitglied war.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Diane_KeatonDiane Keaton - Wikipedia

    Diane Keaton (born Diane Hall on January 5, 1946) is an American actress. She has received various accolades throughout her career spanning over five decades, including an Academy Award, a British Academy Film Award, and two Golden Globe Awards, in addition to nominations for a Tony Award and two Emmy Awards.

  3. Ihre bekannteste Rolle spielte sie 1977 in Woody Allen Film „Die Stadtneurotiker”. Für ihre Darstellung der Annie Hall gewann sie den Oscar. Keaton studierte Schauspiel in New York und startete ihre Karriere am Broadway. Dort stand sie von 1968 bis 1972 im Musical „Hair” auf der Bühne.

  4. 6. Jan. 2023 · Diane Keaton (hier 2022), Jahrgang 1946, ist nicht nur Schauspielerin, sie schreibt auch Blogs, Bücher, fotografiert und entwirft Häuser

  5. www.imdb.com › name › nm0000473Diane Keaton - IMDb

    Producer Director IMDbPro Starmeter Top 5,000 242 Play clip 1:34 Diane Keaton | Career Retrospective 99+ Videos 99+ Photos Diane Keaton was born Diane Hall in Los Angeles, California, to Dorothy Deanne (Keaton), an amateur photographer, and John Newton Ignatius "Jack" Hall, a civil engineer and real estate broker.

  6. Auf Gala.de erfahren Sie alles über die Ausnahme-Karriere von Schauspielerin Diane Keaton, ihr turbulentes Privatleben und das später Familienglück.

  7. www.wikiwand.com › de › Diane_KeatonDiane Keaton - Wikiwand

    Diane Keaton (* 5. Januar 1946 als Diane Hall in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Filmregisseurin. Keaton ist der Geburtsname ihrer Mutter. Sie nahm ihn nach ihrem Beitritt zu einer Schauspielergewerkschaft an, weil dort bereits eine andere Diane Hall Mitglied war. Diane Keaton, 2011

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach