Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Didier Reynders (* 6. August 1958 in Lüttich) ist ein belgischer Politiker der Partei Mouvement Réformateur und war von 2004 bis 2011 deren Parteivorsitzender. Von Juni 1999 bis Dezember 2011 bekleidete er das Amt des belgischen Finanzministers. Am 6. Dezember 2011 wechselte er in der neuen Regierung Di Rupo in das Amt des Außenministers.

  2. Didier Reynders (French pronunciation: [didje ʁɛndɛʁs]; born 6 August 1958) is a Belgian politician and a member of the Mouvement Réformateur (MR) serving as European Commissioner for Justice since 2019. He held various positions in public institutions before becoming a member of the House in 1992. He was a minister without ...

  3. 15. Apr. 2024 · Focusing on tighter enforcement using, as a basis, ECJ judgments on the impact of breaches of the rule of law on EU law. Deepening cooperation with international organisations, including the Council of Europe. Leading on consumer empowerment and protection and protecting citizens’ rights.

  4. 5. Sept. 2023 · Didier Reynders wird vorübergehend neuer Wettbewerbskommissar der Europäischen Union und vertritt Margrethe Vestager, die sich für die Präsidentschaft der Europäischen Investitionsbank (EIB)...

  5. 6. Sept. 2023 · Didier Reynders, der Nachfolger von Margrethe Vestager bei der EU. Europäische Union Er war mächtig. Nun ist er mächtiger. 6. September 2023, 15:59 Uhr. Lesezeit: 2 min. Kommentare. Seit 2019...

  6. 30. Sept. 2020 · Didier Reynders "Geld ist immer ein sehr gutes Druckmittel" Die EU veröffentlicht ihren ersten Rechtsstaatsreport. Beeinflusst das Polen und Ungarn? EU-Justizkommissar Didier Reynders über...

  7. 5. Sept. 2023 · Didier Reynders takes over as EU competition chief. Belgian politician appointed while incumbent Margrethe Vestager targets top job at European Investment Bank. Didier Reynders, the current...