Yahoo Suche Web Suche

  1. Jetzt Preise für Degenhardt Franz Josef vergleichen und günstig kaufen. idealo ist Deutschlands größter Preisvergleich - die Nr. 1 für den besten Preis!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Degenhardts ist ein deutscher Propagandafilm von 1944 unter der Regie von Werner Klingler, mit Heinrich George in der Hauptrolle und produziert von der Tobis Filmkunst . Inhaltsverzeichnis. 1 Inhalt. 2 Produktion und Hintergrund. 3 Nachwirkung. 4 Literatur. 5 Siehe auch. 6 Weblinks. 7 Einzelnachweise. Inhalt.

    • Die Degenhardts
    • Deutsch
  2. 16. Feb. 2020 · DEUTSCHES WOLLEN. 356 subscribers. 86. 4.3K views 4 years ago. Im Hause Degenhardt werden große Vorbereitungen getroffen – kein Wunder, denn das Familienoberhaupt wird 65 Jahre alt. Am Morgen des...

    • 88 Min.
    • 4,3K
    • DEUTSCHES WOLLEN
  3. The Degenhardts (German: Die Degenhardts) is a 1944 German drama film directed by Werner Klingler and starring Heinrich George, Ernst Schröder and Gunnar Möller. It was shot at the Grunewald Studios in Berlin and on location in Stralsund, Lüneburg and Lübeck. The film's sets were designed by the art director Fritz Lück and Fritz ...

    • 6 July 1944
  4. Die Degenhardts - Zeughauskino | Deutsches Historisches Museum. Zeughauskino. Spielplan. Die Degenhardts. Wiederentdeckt. Freitag, 03. Februar 2023, 18.00 Uhr. Die Degenhardts. Emily Allegra Dreyfus. Tickets. Die Degenhardts. D 1944. 35mm.

  5. Die Degenhardts ist ein Film von Werner Klingler mit Heinrich George, Walter Bechmann. Synopsis: Ein spießiger alter Beamter muss während des Zweiten Weltkriegs in den Ruhestand gehen. Doch als...

    • Werner Klingler
    • 1944
    • Wilhelm Krug
  6. www.filmportal.de › film › die-degenhardts_8054f238edcc426Die Degenhardts | filmportal.de

    Inhalt. Ein Nazi-Propagandafilm: Streng und patriarchalisch regiert Vater Degenhardt über seine Familie – niemand wagt es, ihm zu widersprechen. Beruflich läuft es jedoch nicht immer so, wie Degenhardt es sich wünscht.

  7. Die Degenhardts. Drama | Deutschland 1944 | 93 Minuten. Regie: Werner Klingler. Kommentieren. Teilen. Ein Lübecker Stadtobersekretär wird mit 65 Jahren ohne Beförderung in den Ruhestand versetzt, gesteht jedoch seiner Familie die Schmach nicht ein. Dann bricht der Zweite Weltkrieg aus.