Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für die normalität einer berliner republik im Bereich Bücher. Aktuelle Buch-Tipps und Rezensionen. Alle Bücher natürlich versandkostenfrei

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 14. Mai 1995 · So wie er im Historikerstreit gegen die Normalisierung der nationalsozialistischen... | Buch von Jürgen Habermas versandkostenfrei & direkt vom Verlag kaufen.

    • Paperback
    • Suhrkamp Verlag
  2. So wie er im Historikerstreit gegen die Normalisierung der nationalsozialistischen Vergangenheit argumentiert hat, so richten sich die in diesem Band versammelten Beiträge gegen einen neuen Normalisierungsversuch, der seinen Ausgangspunkt in den Ereignissen des Jahres 1989/90 hat.

    • Einleitung
    • I. Die Negation Der Geschichte
    • II. Die Neubewertung Der Bundesrepublik
    • III. Selbstverständnis und "Normalität"
    • IV. Schlussbetrachtung

    Die Revolution in der DDR und die Vereinigung der beiden deutschen Staaten markieren eine zentrale Zäsur in der jüngsten deutschen Geschichte. Seither sind alle Vorstellungen, alle Auffassungen, alle Anschauungen, die vormals die Jahrzehnte des Kalten Krieges bestimmten, revisionsbedürftig geworden Zur Auflösung der Fußnote. Eine der wichtigsten Ve...

    Zwischen 1945 und 1989/90 bildete die Abkehr von der nationalsozialistischen Vergangenheit ein zentrales Merkmal des Selbstverständnisses der Deutschen in Ost und West. Was die Bundesrepublik betrifft, hat die "Negation dessen, was Deutschland zwischen 1933 und 1945 war, . . . die neu entstehende Demokratie mit begründet" Zur Auflösung der Fußnote ...

    Ende der achtziger Jahre führten die politischen Eruptionen in Mittel- und Osteuropa zu einer grundlegenden Verschiebung der historiographischen Perspektive: Zunehmend affirmative Wahrnehmungen deutscher Zeitgeschichte begannen sich abzuzeichnen. Schon die Titel internationaler Publikationen verkünden eine "Annäherung an Deutschland" Zur Auflösung ...

    Affirmative Lesarten deutscher Zeitgeschichte sind von Teilen der politischen Linken in Deutschland heftig kritisiert worden. Insbesondere Jürgen Habermas hat hervorgehoben, dass der Einschnitt des Jahres 1945 in der "alten" Bundesrepublik aus gutem Grund einen zentralen historiographischen Bezugspunkt repäsentierte. Für Habermas kommt dieser Jahre...

    Für das neue Selbstverständnis der Berliner Republik ist die historische Zäsur von 1989/90 von entscheidender Bedeutung. Mit ihr wurde die Negativfixierung auf die nationalsozialistische Vergangenheit gelockert zugunsten einer Neubewertung der Geschichte der Bundesrepublik seit 1949. Deren fünfzigjährige Existenz wird heute weithin als "Erfolgsgesc...

  3. IV. "Faktizität und Geltung": Ein Gespräch über Fragen der politischen Theorie. VI. Aus welcher Geschichte lernen?: 1989 im Schatten von 1945. Zur Normalität einer künftigen Berliner Republik. Frank Decker (FD)Prof. Dr., Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Universität Bonn.

  4. Die Normalität einer Berliner Republik. So wie er im Historikerstreit gegen die Normalisierung der nationalsozialistischen Vergangenheit argumentiert hat, so richten sich die in diesem Band versammelten Beiträge gegen einen neuen Normalisierungsversuch, der seinen Ausgangspunkt in den...

    • Suhrkamp
  5. Die Normalität einer Berliner Republik edition suhrkamp SV Jürgen Habermas. Title: Die Normalität einer Berliner Republik Author: Habermas Created Date: 2/1/2019 2:20:35 PM ...

  6. Die Normalität einer Republik ist nach Habermas nicht geschichtlich gegeben, sondern als offenes, riskantes »Projekt« (137, 150) der »ethisch-politischen Selbstverständigung« aufgegeben.