Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die heimliche Wut des Catchers Hitman Hart ist ein kanadischer Dokumentarfilm über den Wrestlingstar Bret Hart von 1998. Der Film konzentriert sich sowohl auf das Privatleben des Wrestlers, als auch auf seine bis dahin letzten Tage bei der World Wrestling Federation und den Montreal Screwjob.

  2. Dokumentation über den kanadischen Wrestling-Star Bret "Hit Man" Hart, der nicht nur ein Ausnahme-Athlet, sondern auch ausgesprochen redegewandt ist. Der Film zeigt die Hintergründe dieses (Show-)Sports und recherchiert die Umstände, unter denen Hart zu Unrecht der Weltmeisterschaftstitel aberkannt wurde.

  3. Die heimliche Wut des Catchers Hitman Hart ist ein kanadischer Dokumentarfilm über den Wrestlingstar Bret Hart von 1998. Der Film konzentriert sich sowohl auf das Privatleben des Wrestlers, als auch auf seine bis dahin letzten Tage bei der World Wrestling Federation und den Montreal Screwjob.

  4. 2. Apr. 2001 · Die Heimliche Wut des Catchers Hitman Hart (1998) Während die World Wrestling Federation damit zu kämpfen hatte, daß Ted Turners Konkurrenzliga WCW ihr viele Topstars wegkaufte, begleitete ein Kamerateam mehrere Monate den WWF Star Bret "The Hitman" Hart.

    • (79)
    • Bret Hart
    • Paul Jay
  5. Nach einigen wenigen Karrierestationen (Anfänge bei Stampede Wrestling, Anfänge bei der damaligen WWF, schwere Verletzung bei einem Match mit Dino Bravo) konzentriert sich der Film auf Harts Abgang aus der WWF hin zu World Championship Wrestling (WCW).

    • Paul Jay
    • Bret Hart
  6. Gibt es Die heimliche Wut des Catchers Hitman Hart auf Netflix, Amazon, Sky Ticket? Jetzt online Stream legal finden!

    • 93 Min.
  7. 5. Aug. 2004 · Während die World Wrestling Federation damit ..... zu kämpfen hatte, daß Ted Turners Konkurrenzliga WCW ihr viele Topstars wegkaufte, begleitete ein Kamerateam mehrere Monate den WWF Star Bret "The Hitman" Hart. Dabei gibt es Einblicke hinter die Kulissen, wie sie bis dahin noch nie zu sehen waren. Unter anderem waren die Kameras ...